Nächstes Spiel in
03T01S40M00S
Mercedes-Benz Arena

VFB

0 : 0

(0 : 0)

FINAL

F95

Alle Spiele
Spielende
90'

Nachspielzeit

Drei Minuten gibt es oben drauf.
89'
substitutesAdam Bodzek
87'

Ecke Düsseldorf

Am kurzen Pfosten hat Ayhan die nächste Kopfballchance für Düsseldorf! Und wer pariert wieder stark? Zieler! Unfassbar!
85'
<- Berkay Özcan
-> Gonzalo Castro
84'
substitutesDodi Lukebakio
83'

Die Chance für Düsseldorf!

Morales hat im Strafraum das 1:0 auf dem Fuß und wieder ist Zieler per Fußabwehr zur Stelle!
82'

Bodzek vor Rekord

Adam Bodzek war bislang 80-mal am Ball, sein persönlicher Rekord aus der Saison 2012/13 liegt bei 82 Ballaktionen in einem Spiel - das dauert nicht mehr lange...
81'

Thommy im Alleingang

Mit einer Drehung vor dem Strafraum hat Thommy freie Schussbahn. Der Ball wird noch zur Ecke abgefälscht.
79'

Auffällig beim VfB

Nichts geht über die rechte Seite, alles geht über links bei den Stuttgartern.
74'
<- Anastasios Donis
-> Christian Gentner
72'

Bodzek aus der Distanz

Der Schuss vom Strafraum geht deutlich vorbei.
71'
<- Dodi Lukebakio
-> Benito Raman
71'
<- Rouwen Hennings
-> Marvin Ducksch
70'

Kopfballmöglichkeit VfB

Gonzalez hat wieder die Chance per Kopf zu treffen. Wieder verzieht er knapp!
70'

Gefährliche Fortunen

Düsseldorf kommt nach der Pause auf 10:3 Torschüsse, der VfB zahlt einen Preis für das offensivere Spiel.
65'

Gentner verzieht!

Langer Einwurf von Beck in den Strafraum. Per Kopf wird der Ball auf Gentner verlängert, der ihn nicht richtig trifft und vorbeischießt.
62'

Zimmer!

Frei auf der linken Seite zieht der Düsseldorfer ab! Zieler wieder mit einer Glanzparade!
59'

Kopfballchance Gonzalez

Becks Flanke von rechts köpft der Stürmer knapp rechts am Tor vorbei!
56'

Die Keeper sind gefordert

Ron-Robert Zieler wehrte alle vier, Michael Rensing alle drei Torschüsse auf seinen Kasten ab.
57'
<- Erik Thommy
-> Chadrac Akolo
56'

Gentner mit dem Schuss

Gomez legt links im Strafraum quer, Gentners Abschluss ist für Rensing aber zu harmlos.
53'

Kopfballchance!

Und wieder ist Zieler nach einer Ecke zur Stelle, der den VfB hier im Spiel hält!
52'

Die Chance für Düsseldorf!

Ducksch verlängert nach einer Ecke aus kurzer Distanz auf Ayhan, der Zieler anschießt!
51'

Konter Fortuna!

Zwei gegen eins! Zimmer und Raman stehen gegen Beck, doch Zimmers Pass ist zu ungenau und macht das Spiel wieder langsam.
48'

Gomez verpasst knapp!

Wieder hat der Stürmer das 1:0 auf dem Fuß! Nach einer langen Flanke von links trifft er frei vorm Tor den Ball nicht richtig!
47'

Ecke Düsseldorf

Die Hereingabe von Zimmer wird ohne Mühen verteidigt.
Beginn zweite Hälfte

Halbzeitfazit

Ein gerechtes Unentschieden zur Pause. Der VfB müsste die Angriffe sauberer ausspielen und wirkt zum teil zu statisch. Dennoch haben sie gute Chancen durch Gomez gehabt. Die Fortuna versuchte es oft aus der Distanz, war aber auch zu ungefährlich. Die richtigen Szenen im Strafraum blieben aber aus. Gleich geht's weiter.
Halbzeit
44'

Gießelmann aus der Distanz

Der Schuss aus 30 Metern fliegt knapp drüber.
42'

Gomez fast!

Gonzalez flankt den Ball scharf in den Strafraum, wo Gomez sich lang macht und Rensing anschießt.
40'

Raman immer dabei

Benito Raman war an allen vier Düsseldorfer Torschüssen beteiligt, zwei gab er ab, zwei legte er auf.
39'

Erste Ecke Düsseldorf

Zimmer bringt den Ball an den kurzen Pfosten, wo Gomez ihn klären kann.
35'

Das war knapp!

Akolo schießt von der linken Seite platziert auf das Tor. Rensing muss sich ganz lang machen und lässt den Ball abprallen. Gomez verfehlt im Nachgang, Rensing kann den Ball im anschließenden Gewusel wieder für sich behaupten.
31'

Flanke von Gomez

Der Ball ist aber zu hoch, sodass Gonzalez unter ihm durchsegelt.
30'

Der Altmeister am Ball

Adam Bodzek war am häufigsten von allen Spielern am Ball (34-mal) und verteilt diese geschickt vor der Abwehr.
28'

Die Chance für den VfB

Insua bringt einen scharfen Freistoß von der rechten Seite vor das Tor. Rensing faustet den Ball gegen Gomez, zuvor standen aber zwei Stuttgarter im Abseits.
27'

Insua mit der Flanke

Der Flügelspieler sucht Gomez, Ayhan kommt ihm zuvor.
24'

Raman mit dem Abschluss

Der Torschuss am Strafraum ist zu zentral und wird leicht von Zieler aufgenommen.
23'

Stuttgart zu statisch

Bisher kommt nicht viel vom VfB. Die Offensiv-Aktionen werden zu unsauber ausgespielt.
21'

Gonzalez aus der Distanz

Der Schuss aus 30 Metern fliegt weit links am Tor vorbei.
20'

Gomez im Alleingang

Erst am Strafraum bleibt der Stürmer hängen und vergibt die Chance.
17'

Düsseldorf jetzt mutiger

Raman flankt von der linken Strafraumseite an den zweiten Pfosten, wo Zimmermann direkt abschließt. Der Schuss wird noch abgeblockt.
15'

Morales!

Aus 20 Metern zieht der Mittelfeldspieler einfach mal ab! Der Ball fliegt haarscharf über das Tor der Stuttgarter!
14'

Raman verpasst knapp

Erste gute Chance für Düsseldorf. Raman wird lang in den Strafraum geschickt. Zieler kommt ihm gerade noch so zuvor und entschärft die Situation.
13'

Düsseldorf steht kompakt

Die Fortuna macht die Räume eng und stört früh ab der Mittellinie.
10'

Erster Abschluss von Gomez

Der Versuch am Strafraum geht weit drüber.
9'

Castro mit dem Freistoß

Der Schuss von der halb linken Strafraumkante landet in den Armen von Rensing.
8'

Guter Angriff Düsseldorf

Fast wäre Ducksch durch einen Heber im Strafraum durch gewesen. Pavard geht im letzten Moment mit dem Kopf dazwischen und verhindert diese Chance.
6'

Unstimmigkeit

Akolo will einen Doppelpass mit Beck spielen, der darauf nicht vorbereitet war. Es gibt Einwurf für die Fortuna.
3'

Düsseldorf steht tief

Die Gäste lassen vorerst den VfB das Spiel machen und warten auf Konter.
Anstoß

Erfahrene Stuttgarter

Alle Stuttgarter der Startelf kommen auf 1728 Bundesliga-Spiele Erfahrung, die Düsseldorfer, die auflaufen, nur auf 328 Partien.

Raman für Hennings

Friedhelm Funkel ändert seine gegen Hoffenheim erfolgreiche Startelf nur auf einer Position, für Rouwen Hennings stürmt Benito Raman, der zuvor nur am 1. Spieltag beim 1:2 gegen Augsburg aufgelaufen war (und den Düsseldorfer Treffer erzielte).

Akolo für Aogo

Tayfun Korkut ändert seine Startelf gegenüber dem Spiel in Freiburg nur auf einer Position und damit so wenig wie noch nie in dieser Saison - für Dennis Aogo rückt Chadrac Akolo in die erste Elf. Für Akolo ist es der erste Einsatz von Beginn an in dieser Saison, in den 4 Pflichtspielen zuvor wurde er 4-mal eingewechselt.

So startet Fortuna Düsseldorf

Rensing - Ayhan, Bodzek, Kaminski - Zimmer, Gießelmann - Zimmermann, Sobottka, Morales - Raman, Ducksch

So startet der VfB Stuttgart

Zieler - Beck, Baumgartl, Pavard, Insua - Ascacibar, Castro - Akolo, Gentner - Gonzalez - Gomez

Das sagt Korkut

"Wir nehmen die positiven Dinge aus dem Freiburg-Spiel mit. Wir haben drei Tore geschossen und einen Punkt geholt. Darauf werden wir jetzt aufbauen. Wir freuen uns auf das Heimspiel am Freitagabend. Wir wollen den Punkt aus Freiburg mit einem Heimsieg veredeln."

Das sagt Funkel

"Wir werden wieder Mut und Leidenschaft gegen eine gute Stuttgarter Mannschaft brauchen. Zudem die nötige Cleverness, um dort etwas zu holen und dem Druck des VfB standzuhalten. Wir müssen die richtigen Dinge in den richtigen Momenten abrufen und versuchen, leichte und schnelle Ballverluste zu vermeiden."

Klassentreffen in der Mercedes-Benz Arena

Düsseldorf hat mit Kaminski, Karaman, Stöger, Zimmer und Zimmermann gleich fünf ehemalige Stuttgarter in seinen Reihen.

Serien-Doppelpacker Gomez

Mit seinem 31. Bundesliga-Doppelpack brachte sich Gomez am letzten Spieltag schon einmal in Schwung.

Macht Gomez die 18 voll?

Mario Gomez traf gegen 17 der 18 aktuellen Erstligisten – nur Düsseldorf fehlt noch. Sollte Gomez gegen Fortuna treffen, wäre er der einzige Bundesliga-Spieler mit einer kompletten 18er-Sammlung.

Gewohntes Gefühl für Stuttgart

In zwei der letzten drei VfB-Bundesliga-Spielzeiten waren die Schwaben selbst nach vier Spieltagen noch sieglos. So weit möchte es die Korkut-Truppe aber nicht kommen lassen.

Starke Serie

Düsseldorf ging in dieser Saison in allen vier Pflichtspielen mit 1:0 in Führung.

Die Schwaben liegen der Fortuna

Fortuna spielt gerne gegen den VfB: Düsseldorf feierte in der Bundesliga gegen kein Team mehr Siege als gegen Stuttgart (14), Fortuna schoss gegen den VfB auch die meisten Tore (69).

Stuttgart bricht in Mainz den Bann

Stuttgart schoss am letzten Wochenende endlich die ersten Saisontore, ist aber weiterhin sieglos.

Guter Start des Aufsteigers

Düsseldorf steht mit einer ausgeglichenen Bilanz in der oberen Tabellenhälfte und darf mit dem Saisonstart zufrieden sein.

Herzlich willkommen!

Der VfB Stuttgart möchte gegen Fortuna Düsseldorf unbedingt den ersten Heimsieg, aber die Gäste haben in Leipzig und gegen Hoffenheim bewiesen, dass sie sehr unangenehm zu spielen sind. An dieser Stelle erfahrt ihr alles Wissenswerte zur Partie. Viel Spaß!