Nächstes Spiel in
00T00S00M00S

F95

2 : 1

(0 : 0)

FINAL

H96

Tickets
Alle Spiele
Spielende
90' + 4'

Hennings!

Hannover wirft noch einmal alles nach vorne. Das verschaff den Gastgebern Platz zum Kontern. Raman erläuft einen langen Ball auf der rechten Seite. Seine Flanke nimmt Hennings technisch fein mit der Brust runter und zieht volley ab. Sein Schuss geht am langen Pfosten vorbei.
90' + 1'

4 Minuten Nachspielzeit

Gelingt Hannover noch der späte Ausgleich?
89'
<- Alfredo Morales
-> Kevin Stöger
88'

Stöger mit der Hacke

Raman schickt Barkok, der von rechts in die Mitte zieht und Stöger mit einem tödlichen Pass bedient. Der Österreicher umkurvt noch einen Hannoveraner, scheitert aber aus spitzem Winkel mit der Hacke an Sahin-Radlinger.
87'

Chance Hannover

Nach einem Freistoß kommt Weydandt über Umwege in gefährlicher Position an den Ball. Fink klärt.
86'
substitutesKevin Stöger
84'

Geblockt!

Doppelpass zwischen Hoffmann und Barkok im Strafraum. Hoffmanns Schuss wird von Sorg im letzten Augenblick mit einer Grätsche geblockt. Wieder nicht die Entscheidung!
81'

Pfosten!

Düsseldorf fast mit der Antwort! Hennings wird im Strafraum freigespielt und gibt von links auf die andere Seite zu Raman. Der Belgier nimmt das Leder direkt, trifft aber aus spitzem Winkel nur das Aluminium.
80'

Doppelwechsel

Funkel reagiert und wechselt doppelt. Barkok und Fink sollen den Sieg sichern.
80'
<- Aymane Barkok
-> Dodi Lukebakio
79'
<- Oliver Fink
-> Kenan Karaman
79'

Anschlusstreffer!

Aus einem Konter ergibt sich für Hannover eine zwei gegen eins Situation. Müller treibt den Ball nach vorne und macht es selbst. Er lässt den Düsseldorfer Verteidger stehen und verwandelt flach unter dem herauseilendem Rensing. Geht da noch was?
78'

Nicolai Müller

TOR!

2 : 1
Nicolai Müller
77'
<- Miiko Albornoz
-> Linton Maina
76'

Karaman mit der Chance

Düsseldorf hat noch nicht genug. Hennings schickt Raman über die rechte Schiene. Der junge Belgier überrennt Hannovers Hintermannschaft und hat das Auge für den nachrückenden Karaman, der mit seinem Versuch am Keeper scheitert.
73'
substitutesKaan Ayhan
72'

Heimstarke Torschützen

Rouwen Hennings erzielte sechs seiner sieben Saisontore zu Hause, Karaman alle seine drei Treffer vor heimischer Kulisse.
70'
<- Nicolai Müller
-> Walace
69'

Fortuna spielbestimmend

Düsseldorf hat das Spiel nun fest im Griff. 96-Coach Doll reagiert mit einem Doppelwechsel. 
70'
<- Florent Muslija
-> Edgar Prib
67'

Fast das Dritte!

Raman probiert es aus spitzem Winkel, Sahin-Radlinger kann den Ball abwehren. Die Kugel prallt jedoch zu Karaman, der mit seinem Kopfball ebenfalls am Torhüter und der Latte scheitert. Den Abpraller kann Hoffmann im Tor unterbringen, befand sich zuvor aber im Abseits.
64'

2:0 durch Karaman!

Die Fortuna legt nach! Nach einem abgefälschten Distanzschuss von Stöger reagiert Sahin-Radlinger glänzend und wehrt zur Seite ab. Lukebakio bleibt dran und gibt den Ball von links flach vor das Tor. Den Versuch von Hennings kann Hannovers Keeper noch abwehren. Karaman stochert den Ball aber über die Linie.
60'

Kenan Karaman

TOR!

2 : 0
Kenan Karaman
57'

1:0!

Und im Gegenzug fällt die Führung für die Fortuna! Raman hat nach einem Konter rechts im Sechzehner zu viel Platz und passt mit viel Übersicht auf den heraneilenden Hennings. Der Stürmer nimmt bei den Ball an und trifft mit links flach ins linke Eck. Hannovers Schlussmann hat keine Chance.
56'

Rouwen Hennings

TOR!

1 : 0
Rouwen Hennings
55'

Latte!

Maina geht mit Tempo über links. Erst lässt er Gießelmann stehen und dann Ayhan. Der 19-jährige zieht aus spitzem Winkel ab und trifft die Latte. Rensing wäre aus kurzer Distanz ohne Chance gewesen.
52'

Fortuna aktiver

Die Fortuna ist im zweiten Abschnitt spielbestimmend. Nach einer gelungen Kombination kommt Lukebakio zum Abschluss. Sein Versuch streicht am langen Pfosten vorbei.
47'

Hennings wird geblockt

Die Fortuna mit der ersten Chance im zweiten Durchgang. Karaman bringt den Ball von rechts flach vor das Tor. Hennings Abschluss wird gerade so von der Hannoveraner Hintermannschaft geblockt.

Weiter gehts

Hannover stößt an und sucht sofort den Weg nach vorne.
Beginn zweite Hälfte
45' + 2'

Halbzeitfazit

In einer tempoarmen Partie geht es torlos in die Pause. Zu Beginn investierten die Gäste etwas mehr und kamen aus der Distanz vereinzelt zu Abschlüssen. Nach rund 25 Minuten trauten sich auch die Gastgeber in die gegnerische Halbzeit, das Offensivspiel stockte aber noch gewaltig. Kurz vor der Pause kam aber doch nochmal Gefahr auf. Erst verpasste Weydandt per Kopf um Zentimeter das 1:0, dann war Sahin-Radlinger gegen Raman zur Stelle. Im zweiten Durchgang müssen sich beide Team steigern.
Halbzeit
42'

Freistoß Hannover

Nach einem Foul von Bebou gibt es Freistoß für die Niedersachsen. Wieder nimmt sich Prib der Sache an. Die Düsseldorfer können aber souverän klären.
40'

Schlussspurt

Noch 5 Minuten bis zur Pause. Gelingt einem der beiden Teams noch die Führung?
38'

Raman!

Nun auch die erste gefährliche Szene für die Düsseldorfer. Raman wird mit einem langen Ball auf die Reise geschickt. Der Der 24-jährige lässt Ostrzolek gekonnt aussteigen und zieht von links in den Strafraum. Sahin-Radlinger kommt raus und hat den Ball gerade noch rechtzeitig.
37'

Erste Verwarnung

Prib sieht nach einem Foul an Hoffmann den gelben Karton.
37'
substitutesEdgar Prib
36'

Weydandt!

Nach einer Ecke der Fortuna kontern die Gäste. Bebou treibt den Ball nach vorne und nimmt rechts Haraguchi mit. Weydandt erreicht die punktgenaue Flanke des Japaners und köpft auf den langen Pfosten. Zentimeter vorbei!
31'

Kein Elfmeter

Die Düsseldorfer lassen den Ball über mehrere Stationen gut in den eigenene Reihen laufen. Hennings bedient Karaman im Strafraum. Der Türke kommt im Duell mit Anton zu Fall. Benjamin Cortus deutet sofort an: Weiterspielen.
28'

Zu ungenau

Hoffmann erobert im Duell mit Bebou stark den Ball und spielt auf Hennings. Die Fortuna versucht schnell umzuschalten, doch der Pass des Routiniers findet den startenden Raman nicht.
27'

Dribblings ohne Erfolg

Von der Fortuna kommt bisher zu wenig. Raman und Lukebakio versuchen mit Dribblings das Offensivspiel der Heimelf anzukurbeln, werden aber von aufmerksamen Hannoveranern gestoppt.
19'

Freistoß Hannover

Prib schlägt einen Freistoß aus dem Halbfeld auf den langen Pfosten. Der Linksfuß findet Anton, der das Kopfballduell gegen seinen Gegenspieler zwar gewinnt, die Kugel aber nicht gefährlich auf das Gehäuse von Rensing bringen kann.
17'

Behandlung Lukebakio

Der junge Belgier liegt nach einem Foul auf dem Boden und wird behandelt. Für ihn geht es aber weiter.
13'

Hannover besser

Die Anfangsphase geht an die Mannschaft von Thomas Doll, die nicht nur die einzigen Abschlüsse der Partie hat, sondern auch mehr Ballbesitz. Gefährlich wurde es bisher aber noch nicht.
9'

Wieder 96

Weydandt macht einen langen Ball gut fest und spielt links raus auf Maina. Der 19-jährige zieht in die Mitte und versucht es mit einem Distanzschuss aufs lange Eck. Geblockt. Die nachfolgende Ecke bringt nichts ein.
6'

Erster Abschluss

Bebou kommt 20 Meter vor dem Tor an den Ball und probiert es aus der Distanz. Sein Versuch geht weit vorbei.
5'

Verhaltener Beginn

Beide Teams beginnen vorsichtig und können dem Spiel noch nicht ihren Stempel aufdrücken.
Anstoß

Vier Neue bei Düsseldorf

Friedhelm Funkel würfelt noch mal ein bisschen durch und ändert seine Startelf auf vier Positionen. Kaminski, Karaman, Hennings und Raman kommen heute von Beginn an zum Zug.

Zwei Änderungen bei 96

Bei Hannover rücken Walace und Samuel Sahin-Radlinger neu in die Startelf, für den Keeper ist es sein Debüt in der Bundesliga.

Die Unparteiischen

Benjamin Cortus (SR), Florian Badstübner (SR-A. 1), Marco Achmüller (SR-A. 2), Benedikt Kempkes (4. Offizieller), Christian Dingert (VA), Patrick Alt (VA-A)

So beginnt Hannover

Sahin-Radlinger - Sorg, Anton, Ostrzolek - Schwegler - Haraguchi, Prib, Walace, Maina - Weydandt, Bebou

So startet die Fortuna

Rensing - Zimmermann, Ayhan, Kaminski, Gießelmann - Hoffmann, Stöger - Raman, Karaman, Lukebakio - Hennings

Das sagt der Fortuna-Trainer

Friedhelm Funkel: "Wir werden natürlich alles versuchen diese erfolgreiche Saison mit einem Heimsieg zu beenden. Es ist kein Freundschaftsspiel und wir nehmen die Partie sehr ernst. Von daher werde ich die bestmögliche Elf auf den Rasen schicken. Platz 10 ist ein Anreiz. Dafür müssen wir unser Spiel aber erstmal gewinnen. Und dann sind wir auf Schützenhilfe angewiesen. Das wird nicht leicht, weil Hannover aktuell in einer richtig guten Verfassung ist. Sie haben zuletzt 7 Punkte geholt. Vor uns liegt ein hartes Stück Arbeit. Wir rechnen mit großer Gegenwehr von Hannover 96. Auch sie wollen mit einem Erfolgserlebnis aus der Saison gehen."

96 ohne Bakalorz

Hannover 96 muss bei seinem letzten Saisonspiel am Samstag in Düsseldorf auf Kapitän Marvin Bakalorz verzichten. "Baka wird am Wochenende fehlen", bestätigte 96-Trainer Thomas Doll am Donnerstag.

Das sagt der Hannover-Coach

Thomas Doll: "Das soll am Wochenende keine Kaffeefahrt werden. Nicht ganz hinten zu landen, ist ja auch ein Ziel. Das, was ich in den letzten Wochen gesehen habe, ist, dass da was zusammengewachsen ist. Die Fans haben in unserer schweren Situation immer ein gutes Gespür gezeigt. Toll, wie sie mit allem umgegangen sind - gerade am vergangenen Spieltag. “

Fortuna kann noch klettern

Düsseldorf kann höchstens noch um einen Platz in der Tabelle auf den zehnten Rang klettern (oder auf Platz zwölf abrutschen).

Höchster Sieg

Hannover feierte am letzten Wochenende seinen höchsten Bundesliga-Sieg seit dem Aufstieg 2017 (3:0 gegen Freiburg), bot ausgerechnet an dem Tag, an dem der Abstieg besiegelt wurde, eine der besten Saisonleistungen.

Später Aufschwung

96 holte aus den vergangenen vier Spielen sieben Punkte, was angesichts von zuvor acht Niederlagen in Folge aber zu spät kam.

Hannover steigt ab

Hannover steigt zum 6. Mal nach 1974, 1976, 1986, 1989 und 2016 aus der Bundesliga ab. Nur Nürnberg und Bielefeld ereilte dieses Schicksal häufiger. In den fünf Fällen zuvor gelang immerhin gleich dreimal der direkte Wiederaufstieg (unter anderem beim letzten Mal).

Eins von fünf

Düsseldorf gewann nur eins der letzten fünf Bundesliga-Spiele; Fortuna ist aber keinesfalls bereits im Urlaubs-Modus: Es war schon beeindruckend, wie die Düsseldorfer zuletzt in Dortmund noch auf den Ausgleich drückten und diesen nur mit Pech verpassten.

Herzlich willkommen

Eines der Duelle des 34. Spieltags heißt Fortuna Düsseldorf gegen Hannover 96. An dieser Stelle findest du alle Informationen zum Match.