Nächstes Spiel in
03T14S29M38S

FCB

3 : 1

(2 : 1)

FINAL

B04

Alle Spiele
Spielende
90' + 3'

Kein Tor

Die Bayern jubeln, aber der Treffer zählt nicht. Thiago schlenzt den Ball in den Strafraum. James stürmt heran und köpft aus 14 Metern ins Tor. Doch der Kolumbianer steht im Abseits.
90' + 2'

Müller einen Schritt zu spät

Toller, harter Pass von Alaba von links in die Mitte. Doch an den kann Müller nicht kommen.
90' + 1'

James per Kopf

Seine ersten sieben Bundesliga-Tore erzielte James Rodriguez mit links, nun traf er erstmals per Kopf.
89'

James Rodríguez

TOR!

3 : 1
James Rodríguez
86'

Alaba drüber

Der Österreicher zieht von links in die Mitte, haut vom Sechzehnereck mit rechts drauf. Weit über das Tor.
86'

Zuschauer Neuer

Manuel Neuer bringt es in der zweiten Halbzeit auf zwei Ballbesitzphasen.
83'
<- Paulinho
-> Leon Bailey
81'

Kurzauftritt

Ganze acht Minuten war Karim Bellarabi auf dem Feld - dann geht er mit Platzverweis wieder raus.
82'
<- David Alaba
-> Rafinha
80'
substitutesKarim Bellarabi
78'

Lewandowski kommt nicht hin

Bayern über links. James passt von der Torlinie scharf nach innen. Doch Hradecky ist schneller unten und da als Lewandowski.
73'
<- Karim Bellarabi
-> Kevin Volland
70'

Dominante Bayern

Die Münchner haben 73 Prozent Ballbesitz, gewinnen 64 Prozent der Zweikämpfe und führen 14:2 nach Torschüssen.
63'

Lewandowski scheitert

Da war die erste gute Chance nach dem Wechsel. Robben setzt sich rechts super durch, passt in die Mitte zu Lewandowski. Doch dem Polen rutscht der Ball unter dem Fuß durch. Im zweiten Versuch kommt er zum Schuss, doch jetzt steht Dragovic im Weg.
63'

Abgeflacht

Das Spiel ist nicht mehr so berauschend wie noch vor dem Wechsel. Leverkusen steht besser, die Bayern sind nicht mehr so zielstrebig. Bisher noch keine richtige Chance nach der Pause.
59'

Zu steil

Müller passt scharf zu Lewandowski in den Strafraum. Aber der kommt nicht ganz dran.
59'
<- Javier Martínez
-> Serge Gnabry
55'
substitutesWendell
53'

Robben aus der Distanz

Der Niederländer kriegt den Ball nach einem abgewehrten Eckball etwa 28 Meter vor dem Tor. Er nimmt ihn einmal hoch und haut dann volley drauf. Zu hoch.
53'

Thiago im Mittelpunkt

Der Spanier war auf dem Platz am häufigsten am Ball (88 Mal; Wendell als der Leverkusener mit den meisten Ballbesitzphasen 29 Mal).
52'

Abgefangen

Einer der seltenen Leverkusener Angriffe. Jedvaj flankt von rechts. In der Mitte ist Boateng mit dem langen Bein da und klärt.
49'

Robben vorbei

Kimmich von rechts zu Lewandowski, der gleich weiter zu Robben in den Strafraum. Der Niederländer kommt aber nicht ganz hin und kann nur mit der Picke schießen. Vorbei.
47'

Gnabry mit dem Kopf

Schöne Kombination über James und Lewandowski, dann kommt der Ball zu Gnabry, der aus 14 Metern köpft. Kein Problem für Hradecky.
Beginn zweite Hälfte

Halbzeitfazit

Leverkusen startet glücklich und geht früh mit 1:0 in Führung. Doch die Bayern lassen sich dadurch nicht aus der Ruhe bringen. Fünf Minuten bis zum Ausgleich, noch einmal neun bis zum 2:1. Die Münchner beherrschen das Spiel, drängen Bayer tief hinten rein. Die Werkself hat nur ein paar Konterchancen, gefährlich werden sie damit aber kaum. Die Bayern hingegen drängen auf das nächste Tor.
Halbzeit
45' + 5'

Eckenserie

Drei Ecken für die Bayern in kurzer Zeit. Am Ende hat Hradecky die Flanke von Kimmich.
45'

Fünf Minuten Nachspielzeit

Es wird ein bisschen länger in München.
43'

Jedvaj klärt

Kimmich flankt von rechts. Hinten lauert Lewandowski, aber Jedvaj klärt mit dem Hinterkopf.
42'
<- James Rodríguez
-> Corentin Tolisso
40'

Tolisso wird behandelt

Das sah böse aus. Volland und Tolisso im Zweikampf, knallen mit den Knie aneinander. Der Franzose bleibt liegen, hat offensichtlich große Schmerzen im Knie. Er muss raus, wird ausgewechselt.
39'

Konter

Da geht es einmal schnell bei Leverkusen. Brandt schickt Volland links, der flankt flach in die Mitte. Doch Rafinha ist zur Stelle und klärt vor Bailey.
37'

Leverkusen schwimmt

Die Bayern pressen früh und zwingen Leverkusen zu Fehlern. Wendell will zu Hradecky zurückspielen - passt aber an dem vorbei. Das Leder trudelt am Tor vorbei.
36'

Abseits

Müller spielt einen genialen Pass flach zwischen zwei Verteidigern hindurch in den Lauf von Gnabry. Der wäre durch. Aber Schiri Welz entscheidet auf Abseits.
34'

Robben überholt Elber

Arjen Robben erzielte sein 140. Pflichtspieltor für Bayern (davon 97 in der Bundesliga) und überholte damit Giovane Elber, der 139 Mal für die Bayern traf. Unter den ausländischen Bayern-Spielern traf nur Robert Lewandowski öfter.
32'

Knapp vorbei

Fast der nächste Robben-Schlenzer! Ballgewinn links im Mittelfeld von Robben, Doppelpass mit Müller, dann ist der Niederländer rechts durch. Zwei Schritte in die Mitte und Robben schlenzt gen linkem Winkel. Der Ball streicht allerdings vorbei.
30'

Müller scheitert

Der Stürmer zieht aus 20 Metern zentral ab. Doch Hradecky kann parieren.
28'

Kopfball Boateng

Ecke Bayern von rechts. In der Mitte kommt Boateng zum Kopfball, köpft sich aber auf die Schulter - und von dort daneben.
27'
<- Julian Brandt
-> Lars Bender
25'

Jeder Schuss ein Treffer

Bei Bayern gegen Leverkusen steht es nun sowohl nach Torschüssen, als auch nach Toren 2:1.
25'

Kohr hat aufgepasst

Die Bayern über rechts. Kimmich geht fast bis zur Grundlinie, spielt dann zurück zum Strafraumeck, wo Gnabry wartet. Aber Kohr geht drei Schritte vor und kann so den Pass abfangen.
22'

Kein Problem

Bailey schlenzt den Ball lang in den Lauf von Volland. Der geht dem Leder hinterher. Aber Süle hat aufgepasst und köpft sicher zurück zu Neuer.
19'

Arjen Robben

TOR!

2 : 1
Arjen Robben
18'

Missverständnis

Bayer mit der Balleroberung im Mittelfeld. Der Ball wird schnell tief zu Bailey gespielt. Und der steckt gleich flach durch zu Volland in den Strafraum - nur ist Volland nicht tief gegangen sondern nach links.
14'

Alles wieder auf Null

Das war mal ein toller Auftakt. Früher Elfer, gehalten, Wiederholung, Führung für Leverkusen. Und die Bayern? Die atmen einmal durch und machen dann mal schnell den Ausgleich.
13'

Tolisso wieder gegen Leverkusen

Corentin Tolisso traf auch vergangene Saison im Heimspiel gegen Leverkusen; damals war es sein erstes Bundesliga-Tor.
10'

Corentin Tolisso

TOR!

1 : 1
Corentin Tolisso
9'

Wendell erstmals auswärts

Wendell trat zum vierten Mal in der Bundesliga zum Strafstoß an, erstmals in einem Auswärtsspiel. Drei der vier Strafstöße hat er verwandelt. Die letzten drei seiner sechs Bundesliga-Tore hat er per Elfmeter erzielt.
8'

Freistoß für die Bayern

Lars Bender rasiert Kimmich am rechten Strafraumeck.
7'

Premiere unter Kovac

Bayern liegt erstmals unter Niko Kovac in einem Pflichtspiel in Rückstand.
5'

Wendell

TOR!

0 : 1
Wendell
5'

Neuer hält - aber Wiederholung

Volland tritt zum Elfer an. Er schiebt den Ball links unten ins Eck. Doch Neuer pariert genial - auch den Nachschuss von Volland. Doch Schiri Welz pfeift den Elfer zurück, weil mehrere Münchner zu früh in den Strafraum gelaufen sind. Das gibt Wiederholung.
3'

Elfmeter für Leverkusen

Keine zwei Minuten gespielt, da zeigt Schiri Welz auf den Elfmeterpunkt. Langer Ball von Jedvaj nach Links zu Volland. Der dreht sich um Süle, spielt im Fallen in die Mitte. Und da kommt Thiago angerutscht, hat den Arm oben und kriegt das Leder an die Hand.
Anstoß

Bender und Bender

Sven und Lars Bender stehen erstmals in dieser Bundesliga-Saison zusammen in der Startelf; im Pokal war das aber schon der Fall.

Tolisso darf beginnen

Corentin Tolisso steht erstmals in dieser Saison in einem Pflichtspiel des FC Bayern in der Startelf. Sein letztes Pflichtspiel in einer Anfangsformation bestritt er im WM-Viertelfinale gegen Uruguay.

Hradecky mit Bayer-Debüt

In der Nationalmannschaft spielte Lukas Hradecky schon wieder, nun gibt er auch sein Bayer-Debüt. Sein letztes Pflichtspiel auf Vereinsebene war das DFB-Pokal-Finale mit Frankfurt gegen den FC Bayern (3:1).

Jubiläum für Lewandowski

Robert Lewandowski bestreitet sein 200. Pflichtspiel für den FC Bayern; bisher gelangen ihm 157 Tore. Seit Bundesliga-Gründung erzielten nur Gerd Müller, Karl-Heinz Rummenigge und Thomas Müller mehr Tore für den Rekordmeister.

Gnabry in der Startelf

Serge Gnabry steht erstmals seit dem 27. April 2018 (Hoffenheim gegen Hannover), und damit erstmals beim FC Bayern, in einem Pflichtspiel in der Startelf.

So startet Leverkusen

Hradecky - Tah, Dragovic, S. Bender - Jedvaj, Wendell - L. Bender, Kohr - Havertz, Bailey - Volland

So startet der FC Bayern

Neuer - Kimmich, Süle, Boateng, Rafinha – Tolisso – Müller, Thiago – Robben, Gnabry, Lewandowski

Das sagt der FCB-Coach

Niko Kovac: "Es ist etwas Schönes, wenn man jeden dritten Tag spielt. Da bleibt die Spannung bei den Spielern automatisch hoch. Jeder, der hier beim FC Bayern im Kader ist, hat die Qualität, von Anfang an zu spielen."

Hradecky dabei, Aranguiz nicht

Lukas Hradecky steht vor seinem Debüt im Tor von Bayer 04 Leverkusen. Trainer Heiko Herrlich sagte am Freitag: "Lukas hat in der Länderspiel-Pause beide Spiele für Finnland gemacht. Die hat er gut überstanden, er fühlt sich sehr gut – einem Einsatz steht nichts im Wege." Herrlich muss allerdings auf Charles Aranguiz verzichten. Herrlich: "Er hat am Dienstag eine Halbzeit für Chile gespielt, musste dann aufgrund seiner alten Knie-Probleme ausgewechselt werden. Er wird uns leider nicht zur Verfügung stehen."

Das sagt der Bayer-Trainer

Heiko Herrlich: "Der FC Bayern München hat eine besondere Qualität. Klar schauen wir, wie andere gegen sie gespielt haben – wo sich vielleicht Chancen ergeben, oder was man als Team tun muss, damit sie nicht zum Erfolg kommen. Letztlich versuchen wir, unseren Plan durchzusetzen."

Schiedsrichter

Tobias Welz (SR) / Rafael Foltyn (SR-A. 1) / Dr. Martin Thomsen (SR-A. 2) / Arno Blos (4. Offizieller) / Felix Zwayer (VA) / Alexander Sather (VA-A).

Wer 1:0 führt...

29 Mal ging der FC Bayern zu Hause gegen Leverkusen mit 1:0 in Führung – es folgten 27 Siege und zwei Remis.

Gemischte Gefühle bei Volland

Kevin Volland gewann noch nie gegen den FC Bayern (zwei Remis, zehn Niederlagen), erzielte aber gegen die Münchner das schnellste Tor der Bundesliga-Geschichte (im August 2015 für Hoffenheim nach neun Sekunden).

Lewandowski vor Jubiläum

Robert Lewandowski dürfte gegen Leverkusen seinen 200. Pflichtspieleinsatz für den FC Bayern absolvieren. In den vier Pflichtspielen unter Trainer Niko Kovac traf Lewandowski immer, insgesamt sechs Mal.

Erstmals wieder Rote Laterne?

Bayer 04 Leverkusen hat die letzten fünf Bundesliga-Spiele in München alle verloren. Bei einer erneuten Niederlage droht der Werkself Tabellenplatz 18: zuletzt war Leverkusen am 17. Spieltag der Saison 1982/83 Schlusslicht der Bundesliga-Tabelle!

Seltener Fehlstart der Bayer-Elf

Erstmals seit 24 Jahren, seit der Saison 1994/95, startete Bayer Leverkusen wieder mit zwei Niederlagen in eine Bundesliga-Saison; der Werksclub spielt seine 40. Bundesliga-Saison und steht erst zum 4. Mal in der Vereinshistorie nach zwei Spieltagen mit null Punkten auf dem Konto da!

36 Mal Bayern, drei Mal Bayer

In den bisherigen 39 gemeinsamen Bundesliga-Jahren landete Bayern 36 Mal in der Abschlusstabelle vor Bayer (nur 1992, 2002 und 2011 nicht).

Kovac-Brüder mit Leverkusener Vergangenheit

Niko Kovac spielte von 1996 bis 1999 bei Bayer 04 Leverkusen, sein Bruder Robert von 1996 bis 2001. Beide Kovac-Brüder absolvierten für Leverkusen mehr Bundesliga-Spiele als für jeden anderen Verein: Niko 77, Robert 127.

Premiere für den Bayern-Coach

Für Niko Kovac ist es die erste Tabellenführung als Bundesliga-Trainer.

Kovac-Truppe früh an der Spitze

Bayern eroberte am 2. Spieltag Platz 1 der Tabelle - in der vergangenen Saison war der Rekordmeister erstmals am 10. Spieltag Tabellenführer und gab den Platz an der Spitze bis zum Saisonende nicht mehr ab.

Herzlich willkommen!

in München kommt es zum Duell des Spitzenreiters gegen den Tabellenvorletzten. Während man die Bayern aber dort oben erwartet hat, ist der Fehlstart der Werkself eine Überraschung. Gelingt Leverkusen ausgerechnet beim Rekordmeister der erste Punktgewinn?