Spielpläne zur Saison 2019/2020 in
10T06S31M02S

WOB

5 : 2

(1 : 1)

FINAL

F95

Tickets
Alle Spiele

Fazit

Der VfL Wolfsburg gewinnt ein furioses Spiel gegen Düsseldorf. Im zweiten Durchgang drehten die Wölfe voll auf und gingen verdient in Führung. Düsseldorf ließ trotz des hohen Rückstands nicht nach und traf gegen Ende des Spiels mehrmals das Aluminium.
Spielende
Reguläre Spielzeit beendet
90' + 3'

Dreierpack Weghorst

Erster Dreierpack eines Wolfsburgers seit fast zwei Jahren. Zuletzt war das Mario Gomez am 2. April 2017 bei einem 3:3 in Leverkusen gelungen.
90' + 1'

Pfosten!

Raman zieht links im Strafraum ab und trifft nur den Pfosten!
88'

Der Dreierpack von Weghorst

Klaus sieht Weghorst starten und spielt den Ball von der linken Seite perfekt in den Strafraum. Der Niederländer rutscht in den Pass und schießt erst Rensing an. Den Abpraller köpft er aber sicher ein.
88'

Wout Weghorst

TOR!

5 : 2
Wout Weghorst
87'

Saisonpremiere

Wolfsburg schoss erstmals in dieser Saison mehr als drei Tore in einem Bundesliga-Spiel. Zuletzt war das am letzten Spieltag der Vorsaison beim 4:1 gegen Köln geglückt.
84'
<- Felix Uduokhai
-> Jerome Roussillon
84'

Doppelchance!

Erst scheitert Klaus an Rensing, dann hat Weghorst die nächste Chance vor dem Tor und haut den Ball weit vorbei!
81'

Ayhan!

Die Chance für die Fortuna! Ayhan kommt nach einer Ecke von Stöger frei zum Kopfball. Die Kugel fliegt ganz knapp links am Tor vorbei!
80'
<- Renato Steffen
-> Admir Mehmedi
78'
<- Takashi Usami
-> Dodi Lukebakio
78'
<- Marcel Sobottka
-> Adam Bodzek
78'

Raman!

Hennings setzt sich über die rechte Seite durch und legt am Strafraum quer auf Raman, der den Schuss weit drüber setzt!
76'

Latte!

Roussillon marschiert über die linke Seite und zieht vor dem Strafraum ab! Rensing lenkt den Ball im letzten Moment noch an den Querbalken!
74'

Hennings versucht es!

Der Schuss rechts am Strafraum fliegt ganz knapp links am Tor vorbei!
71'

Die nächste Chance!

Brooks kommt im Strafraum aus kurzer Distanz zum Abschluss. Kaminski klärt den Ball auf der Linie, da Rensing vorher schon geschlagen war.
70'

Mehmedi zieht ab

Der Schuss am Strafraum wird zur Ecke geklärt, die keine Chance mit sich bringt.
69'

Weghorst-Wahnsinn

Der Niederländer war an allen vier Toren beteiligt! Düsseldorf liegt ihm, schon im Hinspiel war er an zwei der drei Wolfsburger Tore beteiligt.
68'
<- Felix Klaus
-> Josip Brekalo
66'

Raman verkürzt!

Die richtige Antwort der Gäste! Raman wird perfekt aus dem Mittelfeld auf die Reise geschickt und schiebt den Ball rechts im Strafraum mit viel Übersicht an Casteels vorbei!
65'

Benito Raman

TOR!

4 : 2
Benito Raman
64'

Was geht noch bei Düsseldorf?

Die Gäste müssen sich jetzt erst einmal von dem Schock erholen. Findet die Fortuna die passende Antwort?
63'

Doppelpack Weghorst

Wout Weghorst nutzte auch seinen zweiten Torschuss der Partie und erzielte erstmals einen Doppelpack in der Bundesliga.
61'
<- Kenan Karaman
-> Aymane Barkok
60'

Was ist hier los?

Wieder ein Tor für den VfL! Die Chance entsteht nach einer Chance für die Fortuna: Arnold erobert vor dem Strafraum den Ball und marschiert durch das Mittelfeld. Bevor er gestoppt wird leitet er den Ball auf Roussillon weiter, der im Strafraum querlegt. Rensing wehrt den Pass vor die Füße auf Weghorst ab, der wieder nur einschieben muss!
59'

Wout Weghorst

TOR!

4 : 1
Wout Weghorst
58'

Knoche mit dem 3:1!

Das ging schnell! Roussillon bringt eine schöne Flanke aus dem linken Halbfeld in den Strafraum, wo Weghorst am höchsten springt und auf Knoche ablegt. Der Verteidiger steht komplett frei und schiebt zum 3:1 ein!
57'

Robin Knoche

TOR!

3 : 1
Robin Knoche
56'

Wieder Weghorst!

Arnolds Flanke von der linken Seite setzt der Niederländer knapp am Tor vorbei!
56'

Lukebakio!

Das war knapp! Der Distanzschuss fliegt ganz knapp über das Tor von Rensing!
54'

Wolfsburg dreht das Spiel!

Roussillon setzt sich nach einem Einwurf an der linken Grundlinie stark durch und legt den Ball auf Mehmedi. Dessen Schuss blockt Rensing nach vorne ab auf Weghorst, der nur noch einschieben muss - 2:1!
54'

Wout Weghorst

TOR!

2 : 1
Wout Weghorst
53'

Distanzschuss!

Mehmedis Schuss aus der zweiten Reihe fliegt weit über das Tor!
51'

Wolfsburg bleibt dran

Der VfL macht da weiter, wo er im ersten Durchgang aufgehört hat. Die Offensivaktionen sind gut, nur die letzten Bälle in die Spitze sind noch zu ungenau.
47'

Gute Kombination

Mehmedi spielt einen Doppelpass mit Weghorst und William und taucht dann im Strafraum auf. Kaminski stellt den Stürmer aber vor dem Tor.
Beginn zweite Hälfte

Halbzeitfazit

Mit dem 1:1 können die Düsseldorfer zurfriedener sein, als die Wolfsburger. Die Fortuna ging zwar in Führung, Wolfsburg machte aber über weite Strecken das Spiel und gab den Ton an. Die zweite Halbzeit bleibt definitiv spannend! Gleich geht's weiter!
Halbzeit
45' + 2'

Ecke Wolfsburg

Arnold bringt den Ball von der linken Seite in den Strafraum. Ayhan köpft die Flanke am kurzen Pfosten raus.
42'

Lukebakio mit der Flanke

Casteels ist vor Hennings zur Stelle und entschärft die Situation.
40'

Treffer zum Geburtstag

An seinem 28. Geburtstag erzielte Admir Mehmedi sein sechstes Saisontor, das sind so viele wie in seinen letzten beiden Spielzeiten zusammen. Nur in seiner ersten Bundesliga-Saison 2013/14 war er erfolgreicher (zwölf Saisontore für Freiburg).
35'

Das Tor zählt!

Weghorst setzt sich vor dem Strafraum gegen Ayhan durch und leitet den Ball auf Mehmedi weiter. Dieser bleibt vor dem herauseilenden Rensing cool und lupft den Ball über den Torwart zum 1:1!
35'

Video-Assistent

Der Ausgleich von Mehmedi wird noch einmal überprüft, da Weghorst bei der Weiterleitung wohl mit der Hand am Ball war.
34'

Premiere für Ayhan

Kaan Ayhan verwandelte erstmals einen direkten Freistoß in der Bundesliga, es war sein 13. Versuch auf diese Weise ein Tor zu erzielen (neun für Schalke, vier für Fortuna).
34'

Admir Mehmedi

TOR!

1 : 1
Admir Mehmedi
33'

Wieder Hennings!

Diesmal flankt Raman von links in den Strafraum. Hennings Kopfball am Elfmeterpunkt fliegt knapp rechts vorbei!
32'

Die nächste Chance!

Hennings hat das 2:0 auf dem Fuß! Lukebakio hat die Übersicht und spielt Hennings von der rechten Seite perfekt in den Lauf. Der Abschluss im Strafraum ist aber zu schwach und wird von Casteels gehalten.
29'

Da ist das 1:0!

Ayhan versenkt einen Freistoß vom Sechzehner unhaltbar links im Kasten! Das ist die Führung für die Gäste!
30'

Kaan Ayhan

TOR!

0 : 1
Kaan Ayhan
29'

Brooks und Knoche stark

Die beiden Wolfsburger Innenverteidiger waren am häufigsten von allen Spielern am Ball (je 31 Mal).
26'

Gerhardt zieht ab!

Arnold legt einen Freistsoß links am Strafraum zurück an den Sechzehner auf Gerhardt. Die Direktabnahme wird abgeblockt!
24'

Das war knapp!

Arnold bringt einen scharfen Pass von der linken Seite vor das Tor. Knoche läuft perfekt in den Fünfer, doch verpasst ganz knapp den Ball!
23'

Fortuna kämpft

Fortuna versteckt sich nicht und strahlt mit 62 Prozent gewonnenen Zweikämpfen eine gewisse Sicherheit aus.
20'

Raman!

Lukebakio lässt Roussillon rechts am Strafraum stehen und flankt an den zweiten Pfosten, wo Raman zum Kopfball hochsteigt. William klärt die Chance im letzten Moment!
18'

Wolfsburg handelt

Der VfL ist jetzt besser im Spiel und macht mehr für die Offensive. Düsseldorf ist mit Abwehrarbeit bemüht.
16'

Freistoß Arnold

Die Flanke aus dem linken Halbfeld wehrt Rensing mit einer Hand im Fünfer ab.
15'
substitutesDodi Lukebakio
14'

Über die Flügel

Der VfL baut das Spiel immer wieder über die Außen auf. Bisher stehen die Düsseldorfer kompakt und verhindern den Spielaufbau.
9'

Gefährliche Flanke

Gießelmanns scharfe Hereingabe von der linken Seite fliegt flach in den Strafraum. Hennings steht aber zu weit weg - der Ball landet rechts im Toraus.
8'
substitutesJosuha Guilavogui
7'

Raman versucht es

Den Ball erwischt der Stürmer im Strafraum aber nicht richtig, sodass die Chance geklärt wird.
5'

Freistoß Wolfsburg

Arnold schießt den Standard von der rechten Strafraumkante in die Mauer. Der Nachschuss wird ebenfalls abgeblockt.
2'

Erste Ecke Düsseldorf

Die Flanke von der linken Seite wird von Hennings am kurzen Pfosten verlängert. Weghorst klärt die Chance aber am Elfmeterpunkt.

Düsseldorf mit dem Anstoß

Die Gäste nutzen den Ballbesitz und schlagen die Kugel direkt in die Spitze auf Hennings.
Anstoß

#Vielfalt

Eine schöne Aktion begleitet den VfL heute an diesem Spieltag. Anstelle des Sponsors tragen die Wölfe den Hashtag #Vielfalt auf dem Trikot. Ein Regenbogen als Hintergrund ziert den Aufdruck auf dem Trikot.

Mittelfeldzentrale neu

Adam Bodzek steht erstmals seit fünf Wochen, Kevin Stöger erstmals seit drei Wochen wieder in der Startelf. Dafür musste Marcel Sobottka auf die Bank und Oliver Fink steht gar nicht im Kader.

Hennings vorne rein

Durch den Ausfall von Dawid Kownacki rückt Rouwen Hennings erstmals seit sechs Wochen wieder in die Startelf. Zuletzt war das am 20. Spieltag Anfang Februar beim 1:1 in Hoffenheim der Fall. Vermutlich wird Hennings zentral stürmen und Dodi Lukebakio auf die rechte Seite rücken, Benito Raman über links kommen.

Drei Änderungen bei Fortuna

Friedhelm Funkel nimmt gegenüber der Partie gegen Frankfurt drei Änderungen in der Startelf vor. Nur in den Mannschaftsteilen Tor und Abwehr gab es keinerlei Änderungen.

Wolfsburg unverändert

Bruno Labbadia bringt die gleiche Startelf, die zuletzt in München verlor, da ist Rehabilitation angesagt. Zum vierten Mal in der Rückrunde ändert Labbadia seine Startelf nicht, in der Hinrunde war das nur einmal der Fall gewesen.

Die Startelf von Düsseldorf

Rensing - Zimmermann, Ayhan, Kaminski, Gießelman - Stöger, Bodzek, Barkok - Lukebakio, Hennings, Raman

Die Startelf von Wolfsburg

Casteels - William, Brooks, Knoche, Roussillon - Guilavogui - Gerhardt, Arnold, Brekalo - Mehmedi, Weghorst

Die Schiedsrichter

Bastian Dankert (SR) / René Rohde (SR-A. 1) / Markus Häcker (SR-A. 2) / Thomas Gorniak (4. Offizieller) / Dr. Felix Brych (VA) / Christof Günsch (VA-A)

Das sagt Friedhelm Funkel

"Wir brauchen einen guten Tag, um dort bestehen zu können. Der VfL Wolfsburg ist enorm laufstark und immer gefährlich. Unsere Kompaktheit wird ein wichtiger Aspekt sein."

Stöger dabei

Kevin Stöger ist nach überstandener Krankheit wieder eine Alternative.

Das sagt Bruno Labbadia

"Düsseldorf hat eine sehr gute Phase und sie werden uns das Spiel nicht leicht machen. Wir wissen, dass wir alles abrufen müssen."

Wolfsburg ungeschlagen

Der VfL Wolfsburg hat noch kein Pflichtspiel gegen Fortuna Düsseldorf verloren (vier Siege, drei Unentschieden). In der Bundesliga haben die Wölfe gegen Düsseldorf ihren besten Punkteschnitt (2,33 pro Spiel).

Vorsicht vor Weghorst

Wout Weghorst, der Topscorer des VfL in dieser Saison, war beim 3:0-Hinrundenerfolg der Wolfsburger in Düsseldorf an allen drei Treffern direkt beteiligt.

Labbadia gegen Funkel

Bruno Labbadia hat gegen Friedhelm Funkel noch nie ein Bundesliga-Trainer-Duell (vier Siege, ein Unentschieden) verloren. Auch in den Duellen als Bundesliga-Spieler ging Labbadia gegen Funkel nie als Verlierer vom Platz (drei Labbadia-Siege, ein Unentschieden).

Klassenerhalt fast sicher

Fortuna Düsseldorf hat zwölf Punkte Vorsprung auf Relegationsrang 16, so ein Vorsprung ist nach 25 Spieltagen noch nie verspielt worden!

Schmadtke hat Geburtstag

Geschäftsführer Sport ist beim VfL Wolfsburg der gebürtige Düsseldorfer Jörg Schmadtke. Schmadtke, der 135 seiner 266 Bundesliga-Spiele Tor der Fortuna absolvierte, feiert am Spieltag seinen 55. Geburtstag.

Herzlich willkommen

Auf den VfL Wolfsburg gegen wartet am Samstag um 15.30 Uhr ein Heimspiel gegen Fortuna Düsseldorf. An dieser Stelle findest du alle Informationen zum Match.