Nächstes Spiel in
02T16S01M10S

TSG

1 : 1

(1 : 0)

FINAL

F95

Alle Spiele

Fazit

Hoffenheim und Düsseldorf gehen mit einem gerechten Remis auseinander. Die erste Halbzeit gehört alles in allem trotz starker Fortuna-Anfangsphase der TSG, die sich durch einen Foulelfmeter von Kramaric belohnt. In Durchgang zwei legt F95 zu, Hennings erzielt den Ausgleich kurz nach dem Wiederanpfiff.
Spielende
90' + 4'
<- Robin Bormuth
-> Kevin Stöger
90' + 2'

Freistoß Kramaric

Aus 23 Metern halblinker Position schießt der 1:0-Torschütze mit dem rechten Fuß über den kurzen Winkel.
90'

Vier Minuten Nachspielzeit

Beiden Mannschaften bleibt noch etwas Zeit, doch noch das Siegtor zu markieren.
89'

Geht noch etwas?

Beide Teams wollen das 2:1 erzielen.
86'
substitutesMichael Rensing
84'
<- Kenan Karaman
-> Rouwen Hennings
81'

Lukebakio macht weiter

Der Stürmer kehrt nach Behandlungspause zurück auf den Platz.
81'

Lukebakio in Behandlung

Der Joker hat sich verletzt.
80'

Hennings!

Vogt missglückt ein Klärungsversuch und dem Ausgleichstorschützen bietet sich wenige Meter vor dem Tor die Kopfballmöglichkeit - über die Latte.
77'
substitutesOliver Fink
74'
<- Ishak Belfodil
-> Joelinton
73'

Gießelmann prüft Baumann

Von halblinks zieht der Linksverteidiger aus 18 Metern mit links ab - sein Gegenüber pariert stark.
71'
<- Adam Szalai
-> Joshua Brenet
71'

Joker Lukebakio

In der Hinrunde markierte der Stürmer als Einwechselspieler seinen ersten Bundesliga-Treffer.
70'

Fernschuss Nelson

Der eingewechselte Youngster schießt aus halblinker Position gefühlvoll mit dem rechten Fuß - Rensing ist da.
68'
<- Dodi Lukebakio
-> Marvin Ducksch
66'

Zimmermann-Flanke wird gefährlich

Von der rechten Außenbahn flankt der Defensivmann - und seine Hereingabe senkt sich Richtung kurzes Eck. Baumann pariert.
64'

Amiri stark

Der ausgewechselte Startelf-Rückkehrer überzeugte durch viele Torschussbeteiligungen und eine gute Zweikampfbilanz.
61'
<- Reiss Nelson
-> Nadiem Amiri
58'

Aluminium!

Einen Freistoß von der linken Seite bringt Stöger vor das Tor, auf Höhe des kurzen Pfostens köpft Ayhan wuchtig - an den Querbalken.
56'
substitutesStefan Posch
54'
substitutesJoelinton
53'

Doppelte Hennings-Premiere

Der Ausgleichstorschütze war erstmals per Kopf und erstmals auswärts in der Bundesliga erfolgreich.
47'

Hennings per Kopf

Aus dem rechten Halbfeld flankt Stöger mit dem linken Fuß, auf Höhe des kurzen Pfostens köpft Hennings aus einiger Entfernung ins kurze Eck.
46'

Rouwen Hennings

TOR!

1 : 1
Rouwen Hennings
Beginn zweite Hälfte

Halbzeitfazit

Die TSG 1899 Hoffenheim führt verdient gegen Fortuna Düsseldorf. Dabei kam Düsseldorf besser in die Partie, verbuchte in den ersten fünf Minuten drei vielversprechende Gelegenheiten. Anschließend übernahm Hoffenheim die Kontrolle, ein Foulelfmeter von Kramaric führte zum ersten Tor des Nachmittags.

Halbzeitfazit

Die TSG 1899 Hoffenheim führt verdient gegen Fortuna Düsseldorf. Dabei kam Düsseldorf besser in die Partie, verbuchte in den ersten fünf Minuten drei vielversprechende Gelegenheiten. Anschließend übernahm Hoffenheim die Kontrolle, ein Foulelfmeter von Kramaric führte zum ersten Tor des Nachmittags.
Halbzeit
45'

60 Sekunden drauf

Es gibt in Durchgang eins eine Minute Nachspielzeit.
42'

Amiri stark

Links dribbelt der Mittelfeldmann erst Fink, dann Zimmermann aus, der holt ihn von den Beinen und sieht dafür Gelb.
42'
substitutesMatthias Zimmermann
38'

Brenet!

Nach Schulz-Flanke vom linken Flügel kommt sein Abwehrpendant rechts im Strafraum frei zum Kopfball - Rensing wehrt den Ball stark über die Latte.
36'
substitutesKevin Vogt
32'

Torjäger Kramaric

Mit neun Toren baut der Torschütze seine Führung in der clubinternen Torschützenliste aus, traf zudem noch nie zuvor nach 20 Spieltagen so oft.
29'

1899 spielbestimmend

Die Hausherren beherrschen die Partie jetzt.
29'

Kramaric sehenswert

Halbrechts hebt der Torschütze die Kugel in den Sechzehner, Geiger passt per Volley ins Zentrum - findet aber nur einen Abnehmer aus dem gegnerischen Team.
27'

Aus der Distanz

Geiger hält aus 23 Metern halblinker Position mit dem rechten Fuß drauf, visiert das linke untere Eck an - kein Problem für Rensing.
23'

Kramaric vom Punkt

Der Torschütze verwandelte zwölf seiner 13 Bundesliga-Strafstöße, darunter die letzten elf.
21'

Morales am Boden

Der zentrale Mittelfeldspieler hält sich den rechten Oberschenkel.
21'

Kramaric geht ins Dribbling

Nach Joelinton-Anspiel will sich der kroatische Nationalspieler am Strafraumrand durchsetzen, schafft das aber nicht.
18'

Neuntes Saisontor

Dafür benötigte Kramaric 16 Bundesliga-Spiele.
17'
substitutesAlfredo Morales
15'

Kramaric ganz cool

Andrej Kramaric guckt Michael Rensing aus, schießt locker flach halbrechts ins Tor. Der Schussmann macht einen Schritt in die falsche Richtung.
16'

Andrej Kramaric

TOR!

1 : 0
Andrej Kramaric
14'

Elfmeter für die TSG

Geiger geht links im Sechzehner in den Zweikampf mit Bodzek, der ihn umreißt. Schiedsrichter Cortus zeigt auf den Punkt.
12'

Auf der Suche

Hoffenheim bemüht sich, die Kontrolle über das Geschehen zu übernehmen - findet in den gegnerischen Reihen bislang jedoch keine Lücken, um das Spiel aufzubauen.
10'

Starke Fink-Grätsche

Mit richtigem Timing nimmt Oliver Fink Gegenspieler Florian Grillitsch im Mittelkreis den Ball vom Fuß. Der anschließende Pass kommt aber nicht an.
6'

Überraschender Start

Drei gute Möglichkeiten in den ersten fünf Minuten für Aufsteiger Düsseldorf - nur das Tor fehlt den Rheinländern.
5'

Ayhan!

Nach einer Flanke von der rechten Seite kommt Kaan Ayhan auf Höhe des kurzen Pfostens aus kurzer Distanz zum Kopfball - Baumann pariert, durchaus in Bedrängnis.
3'

Riesenchance

Hennings läuft halblinks frei auf Baumann zu und schließt ab - der Schlussmann wehrt den Ball mit dem linken Fuß um den langen Pfosten.
2'

Morales zwingt Baumann zu kurioser Parade

Mit einem Fernschuss aus halblinker Position prüft Alfredo Morales Hoffenheims Torwart Oliver Baumann - der hält sein Tor beim Abpraller kurios mit der Brust sauber.
2'

Blau gegen Rot

1899 spielt komplett in blauer Spielkleidung, F95 ganz in Rot.
Anstoß

Vier Änderungen bei der Fortuna

Hinsichtlich des 0:4 gegen Leipzig am Sonntag laufen Andre Hoffmann, Adam Bodzek, Rouwen Hennings und Marvin Ducksch für Marcin Kaminski, Takashi Usami, Benito Raman und Dodi Lukebakio auf. Hoffmann kommt nach langer Verletzungspause zu seinem ersten Einsatz, sein letztes Spiel absolvierte er am 2. Spieltag. Mehr Wechsel nahm Trainer Funkel in dieser Spielzeit zwischen zwei Bundesliga-Spielen noch nie vor.

Drei Neue bei der TSG

Nadiem Amiri, Joshua Brenet und Stefan Posch rücken im Vergleich zum 4:2 in Freiburg am letzten Samstag für Pavel Kaderabek, Benjamin Hübner und Adam Szalai in die erste Elf. Amiri steht erstmals in dieser Saison in der Anfangsformation.

So beginnt Hoffenheim

Baumann - Brenet , Vogt , Posch , Schulz - Grillitsch - Amiri, Geiger -  Demirbay  - Joelinton, Kramaric

So startet Düsseldorf

Rensing - Zimmermann , Ayhan , Hoffmann, Gießelmann - Morales, Bodzek, Fink - Stöger  - Ducksch, Hennings

Die Schiedsrichter

Benjamin Cortus (SR), Florian Badstübner (SR-A. 1), Frederick Assmuth (SR-A. 2), Thomas Gorniak (4. Offizieller), Dr. Felix Brych (VA), Florian Heft (VA-A).

Zimmer fraglich - wer steht im Tor?

Ob Jean Zimmer spielen kann, steht noch in der Schwebe. Auf seinen Torwart wollte sich Trainer Funkel noch nicht festlegen.

Das sagt Friedhelm Funkel

"Wir treffen auf eine weitere sehr offensivstarke Mannschaft. Wir müssen besser machen als gegen Leipzig. Wir müssen auch mutiger sein und deutlich weniger Fehler machen als im letzten Spiel. Wir haben schon oft bewiesen, dass wir es besser können. Unser Umschaltspiel in beide Richtungen muss ebenfalls besser sein. Das Team wird bemüht sein, diese Dinge umzusetzen."

Das sagt Julian Nagelsmann

"Klar geht es ein bisschen um Revanche. In der Hinrunde haben wir zwei Fehler zu viel gemacht, aber das ist ein Heimspiel, das wir gewinnen sollten, wenn wir unsere Ziele erreichen wollen. Wir haben in der Hinrunde versäumt, nach eigenem Ballgewinn schneller vors Tor zu kommen. Was mir an Düsseldorf gefällt, sind ihre fußballerischen Ansätze. Sie klopfen nicht nur lange Bälle, von daher ergeben sich auch mal Räume, die wir nutzen können."

Vier Hoffenheimer fraglich

Ob Andrej Kramaric (Flüssigkeit im Muskel), Benjamin Hübner (muskuläre Probleme), Kassim Adams (Oberschenkelprobleme) und Havardt Nordtveit (Schienbeinentzündung) spielen können, steht noch in der Schwebe.

Alter Bekannter

Kerem Demirbay war 2015/16 bei der Fortuna (25 Zweitligaspiele, 10 Tore, 4 Torvorlagen) und hat sich inzwischen zu einem der besten Bundesliga-Spieler entwickelt.

Alt gegen jung

Julian Nagelsmann ist mit 31 Jahren der jüngste aktuelle Bundesliga-Coach, Friedhelm Funkel mit 65 Jahren der älteste.

Hinspielsieg

Im Hinspiel gegen Hoffenheim feierte Düsseldorf seinen einzigen Sieg an den ersten zehn Spieltagen dieser Bundesliga-Saison. Es gab ein 2:1 durch ein spätes Strafstoßtor von Dodi Lukebakio, der damit sein erstes Bundesliga-Tor erzielte; auf der anderen Seite hatte Reiss Nelson erstmals in der Bundesliga getroffen.

Lange ist es her

Drei Auswärtssiege in Folge in der Bundesliga schaffte die Fortuna letztmals im August/September 1996 unter Aleksandar Ristic, mehr noch nie.

Last-Minute-Sieger

Düsseldorf hat seine jüngsten beiden Auswärtsspiele in Hannover und Augsburg gewonnen, traf dabei jeweils in den letzten Minuten zum Sieg.

Nicht heimstark

Hoffenheims Heimbilanz in dieser Saison ist nur ausgeglichen (3 Siege, 4 Remis, 3 Niederlagen). Das sah vorher unter Coach Julian Nagelsmann ganz anders aus: Bis zu dieser Spielzeit waren es 27 Siege, elf Remis und auch nur drei Niederlagen in 41 Heimspielen unter dem jungen Coach.

Endlich gewonnen

Bei der TSG hieß es hingegen aufatmen. Das 4:2 gegen Freiburg war der erste Dreier nach sieben sieglosen Spielen.

Siegesserie gestoppt

Düsseldorfs Lauf von vier Bundesliga-Siegen in Folge fand beim 0:4 gegen RB Leipzig ein heftiges Ende.

Herzlich Willkommen

Für Hoffenheim und Düsseldorf endete am vergangenen Wochende jeweils eine Serie. Während sich die TSG über den ersten Sieg nach langer Zeit freuten, musste die Fortuna mal wieder eine Niederlage hinnehmen. Hier findest du alle Infos zum Spiel.