Nächstes Spiel in
00T03S40M22S

S04

1 : 2

(0 : 1)

FINAL

BVB

Tickets
Alle Spiele

Derbysieg! Dortmund gewinnt erstmals seit fünf Jahren auf Schalke!

In der 93. Auflage des Ruhrpottklassikers setzte sich der weiter ungeschlagene Tabellenführer beim Vizemeister FC Schalke 04 mit 2:1 (1:0) durch und liegt drei Spieltage vor der Winterpause neun Punkte vor Titelverteidiger FC Bayern München. Hier geht's zum Spielbericht

Fazit

Am Ende gewinnt der BVB dieses Revierderby verdient, springt aber auch nur so hoch, wie er muss. Schalke offensiv insgesamt zu harmlos und uninspiriert. Immer wenn Dortmund etwas mehr Gas gegeben hat, wurde es bei den Königsblauen hinten brenzlig. Dortmund bleibt ungeschlagener Tabellenführer, Schalke rutscht durch diese Niederlage wieder weiter unten rein.
Spielende
90' + 4'

Sane verzieht

Es gab nochmal Ecke für Schalke, aber Sane köpft deutlich am Tor vorbei.
90' + 1'

Nochmal Freistoß Schalke

Witsel legt McKennie rechts außen. Könnte nochmal Gefahr bedeuten.
90'

Taktisches Foul

Rudy verhindert einen Dortmunder Gegenstoß mit einem Foul an Götze. Das gibt auch Gelb.
90'
substitutesSebastian Rudy
90'

Nachspielzeit

Vier Minuten gibt es oben drauf und bleiben Schalke hier noch, um zum Ausgleich zu kommen.
89'
<- Christian Pulisic
-> Jadon Sancho
86'

Der BVB kontrolliert das Spiel

Derzeit läuft Schalke hinterher, kommt kaum noch in Ballbesitz. Aber eine Aktion reicht Königsblau hier theoretisch zum Ausgleich...
84'

Pfosten!

Das war fast die Entscheidung! Sancho und Resu hebenl rechts die Schalker Abwehr aus, legen dann zu Guerreiro der aus 13 Metern freies Schussfeld hat, aber nur den linken Pfosten trifft.
82'

Schlussphase

Noch gut zehn Minuten inklusive Nachspielzeit bleiben Schalke, um aus diesem Revierderby etwas Zählbares mitzunehmen.
79'

Doppelchance BVB!

Reus zieht links an Sane vorbei, kommt aus einer ähnlichen Position wie Sancho zum Schuss - Fährmann pariert überragend! Der Ball bleibt danach heiß und Sancho schießt aus ganz spitzem Winkel. Wieder ist Fährmann da, verhindert das 1:3 diesmal mit dem Fuß.
77'

Favre bringt Götze

Alcacer heute vorne relativ wirkungslos, dafür soll Götze jetzt nochmal neuen Schwung bringen.
77'
<- Mario Götze
-> Paco Alcacer
77'

Tedesco stellt um

Mendyl orientiert sich aus der Spitze nun wieder nach hinten links. Konoplyanka übernimmt die offensivere Rolle.
76'
<- Yevhen Konoplyanka
-> Bastian Oczipka
75'

Sancho bringt den BVB wieder in Führung!

Ein herausragender Treffer des jungen Briten, der es selbst einleitet, indem er links Schöpf austanzt, dann den Doppelpass mit Guerreiro spielt und plötzlich links im Strafraum völlig frei ist. Fährmann kommt raus, aber Sancho legt den Ball aus 11 Metern lässig ins lange Eck.
74'

Jadon Sancho

TOR!

1 : 2
Jadon Sancho
74'

Nastasic klärt

Der Freistoß kommt hoch herein, aber Nastasic kann per Kopf klären.
73'

Mendyl gegen Reus

Es gibt Freistoß für Dortmund aus gut 25 Metern.
71'

Dortmund nach der Pause...

...noch ohne Torschuss.
71'

Fährmann sicher

Der Schalker Schlussmann pflückt eine Flanke von Piszczek locker aus der Luft.
69'

Dortmund muss mehr tun

Schalke ist seit dem Ausgleich darum bemüht, das Spiel zu zerstören. Der BVB wirkt ein wenig geschockt, kommt gerade nicht so richtig in die Gänge.
67'

Der Freistoß bringt nichts ein

Und Reus muss im Nachgang mit einem taktischen Foul den Konter verhindern. Das gibt Gelb.
67'
substitutesMarco Reus
66'
Freistoß BVB An der linken Seitenlinie, gute 25 Meter Torentfernung.
64'

Foulspiel Serdar

Er legt Sancho im Mittelfeld, kommt aber ohne Karte davon.
63'

Jetzt kochen die Emotionen hoch

Hakimi schubst Caligiuri um, weil der den Ball vor Reus sperrt und einen Freistoß verzögert. Danach geht es rund auf dem Platz, jeder darf mal jeden schubsen. Hakimi kassiert Gelb.
63'
substitutesAchraf Hakimi
62'

Jetzt kochen die Emotionen hoch

Hakimi schubst Caligiuri um, weil der den Ball vor Reus sperrt und einen Freistoß verzögert. Danach geht es rund auf dem Platz, jeder darf mal jeden schubsen. Hakimi kassiert Gelb.
62'
<- Raphael Guerreiro
-> Jacob Bruun Larsen
61'

Caligiuri sicher unten rechts

Der Schalker nimmt Maß, verläft Bürki und trifft sicher zum Ausgleich unten rechts ins Tor.
61'

Daniel Caligiuri

TOR!

1 : 1
Daniel Caligiuri
59'

Elfmeter für Schalke

Siebert entscheidet auf Strafstoß für Schalke. Zwischendurch zeigt er noch Nastasic Gelb für Meckern.
59'
substitutesMatija Nastasic
59'

Video Assistent im Einsatz

Reus trifft Harit im Sechzehner am Knöchel, kein glasklarer Elfmeter, aber Daniel Siebert guckt sich das nochmal an.
57'

Erster Abschluss von Serdar

Der gerade neu ins Spiel gekommene Schalker nimmt sich aus 25 Metern mal ein Herz, Bürki hat den aber sicher.
57'

Borussia Dortmund...

...macht hier derzeit nicht mehr als nötig, Schalke kann hingegen nicht so richtig, hat man den Eindruck.
55'
<- Suat Serdar
-> Nabil Bentaleb
54'

Das war nichts

Die Variante kurz über Sancho zu spielen, geht vollkommen in die Hose. Schalke verteidigt das locker weg.
53'

Nächste Ecke BVB

Bruun Larsen sucht Sancho am langen Pfosten, aber ein Schalker Kopf fälscht vorher zur Ecke ab.
51'

BVB kommt nicht durch

Erst bleibt Delaney in der Abwehr hängen, dann Piszczek. Schalke macht hinten dicht.
50'

Akanji klärt

Oczipka tankt sich bis zur Grundlinie durch und will zurücklegen, aber Akanji ist da und klärt das sogar so, dass es Abstoß für den BVB gibt.
49'

Schalke bissig

Die Gastgeber gewinnen mehr Zweikämpfe und versuchen der Borussia so den Schneid abzukaufen.
47'

Fahne ist oben

Ganz feines Zuspiel von Alcacer auf Reus, der frei vor Fährmann ist, aber im Abseits steht.
47'

Hakimi mit feinem Solo

Da lässt er einfach mal fünf Schalker stehen, bei Sane ist dann aber doch Schluss.
Beginn zweite Hälfte

Halbzeitfazit

Der BVB hat eigentlich alles im Griff, führt verdient mit 1:0. Trotzdem bleibt es ein Spiel auf des Messers Schneide, denn Schalke reicht ein Treffer, um ins Spiel zurückzukommen. Die Gastgeber lassen zwar vorne bislang die Durchschlagskraft vermissen, Dortmund hat es auf der anderen Seite aber auch verpasst, das zweite Tor nachzulegen.
Halbzeit
45' + 2'

Alcacer gegen Nastasic

Bruun Larsen mit dem nächsten gefährlichen Zuspiel in den Fünfer, dort klärt Nastasic vor Alcacer.
45'

Zu flach hereingeschlagen

Caligiuri bringt den Ball an den kurzen Pfosten, dort köpft ihn Reus aus der Gefahrenzone.
45'

Witsel klärt...

...eine Schalker Flanke zur nächsten Ecke.
43'

Schalke hadert

Das Team von Domenico Tedesco beschwert sich ständig beim Schiri, hadert mit fast jeder Entscheidung. Ob das so zielführend ist?
41'

Der BVB lässt etwas schleifen

Die Gäste überlassen Schalke in den letzten Minuten immer mehr Spielanteile. Auch wenn das bislang gut geht und sie den Rivalen vom Tor weghalten können, ist das ein Spiel mit dem Feuer.
40'

Mendyl läuft nicht durch

Bentaleb sieht bei einem Konter die Lücke, spielt klasse links in den Strafraum, wo Mendyl aber nicht mehr an den Ball kommt, weil er nicht schnell genug schaltet.
37'

Kein gelernter Stürmer mehr

Mendyl und McKennie stehen bei Schalke nun vorne drin. Einen echten, nominellen Stürmer hat Tedesco nicht mehr zur Verfügung.
37'

Mendyl kommt

Nun kann der humpelnde Burgstaller endlich runter. Mendyl im Spiel.
36'
<- Hamza Mendyl
-> Guido Burgstaller
35'

Drangphase von Blau-Weiß

Schalke setzt sich gerade ein bisschen am Dortmunder Strafraum fest, ohne aber zum Abschluss zukommen.
34'

Burgstaller muss raus

Der Angreifer läuft nicht mehr rund, hat seinem Coach signalisiert, dass er runter muss. Mendyl macht sich bereit...
34'

Reus diesmal klar vorbei

Sein Abschluss aus 20 Metern geht deutlich links neben das Tor.
32'

Wieder Alcacer!

Reus bringt die Kugel flach von rechts an den kurzen Pfosten. Dort versucht es Alcacer mit der Hacke, Sane kann das so eben noch ins Seitenaus klären.
31'

Mit Sane gehen die Gäule durch

Der Schalker ist mit einer Entscheidung des Schiris gar nicht einverstanden und beschwert sich lautstark. Dafür gibt es die nächste Gelbe Karte.
31'
substitutesSalif Sané
29'

Witsel wieder dabei

Unter einem gellenden Pfeifkonzert der Schalker Fans kommt Witsel nun zurück auf den Platz.
29'

Witsel angeschlagen

Der Belgier hat bei der Ecke den Körper von Sane an den Kopf bekommen. Keine Absicht des Schalkers, aber Witsel muss länger behandelt werden. Es scheint aber weiterzugehen.
27'

Die erste ganz dicke Chance für Schalke!

Nach der ersten Ecke für die Gastgeber kommt auf einmal Burgstaller im Fünfer aus der Drehung zum Abschluss. Bürki pariert sensationell auf der Linie.
26'

Schalke fehlen die Ideen

Immer wieder kommen die Königsblauen bis an den Dortmunder Strafraum, dort verteidigt der BVB das dann aber bärenstark und lässt den Erzrivalen bislang nicht zum Abschluss kommen.
25'

Zu ungenau

Bruun Larsen setzt sich links schön durch, seine Flanke ist aber ein Stück zu weit. Auf der anderen Seite des Strafraums kommt Sancho an den Ball, tanzt drei Mann aus, bringt sein Zuspiel dann aber auch nicht zu Alcacer. Schalke kann klären.
24'

Reus rückt Haller auf die Pelle

Die Torvorlage war Scorer-Punkt Nummer 15 für Reus in dieser Saison, nur Frankfurts Haller kommt auf mehr (16).
23'

Gelb für Oczipka

Jetzt sieht auch der erste Schalker Gelb, weil er gegen Piszczek im Mittelfeld mit offener Sohle zu Werke geht.
22'
substitutesBastian Oczipka
22'

Nastasic passt auf

Die nächste blitzschnelle Kombination des BVB. Reus sucht Alcacer mit einem flachen Zuspiel, das Nastasic aber im letzten Moment abfangen kann. Dortmunds Spanier wäre sonst durch gewesen.
22'

Delaney per Kopf

Thomas Delaney erzielt sein erstes Bundesliga-Tor für Dortmund und wird zum 16. Torschützen in dieser Saison für den BVB – Bundesliga-Spitze.
19'

Bisher hat der BVB...

...dieses Revierderby weitestgehend im Griff. Schalke wirkt aber trotzdem keineswegs chancenlos.
19'

Alcacer!!

Der nächste schnelle Konter des BVB rollt über Reus. Am Strafraum legt der BVB-Kapitän für Alcacer ab, dessen Schlenzer nur Zentimeter am langen Pfosten vorbeistreicht.
16'

Jetzt wieder Schalke

Caligiuri bringt einen Freistoß aus 35 Metern rein, der aber in den Armen von Bürki landet.
15'

Nächste Chance für den BVB

Dortmund fährt einen Konter über Reus, der am Strafraum zu Sancho durchsteckt. Der Brite zögert mit Abschluss und Zuspiel zu Alcacer etwas zu lange, bleibt dann hängen. Bruun Larsens Nachschuss wird von der Schalker Abwehr geklärt.
14'

Freistoß für Schalke

Piszczek kommt an der Mittellinie gegen Harit zu spät, berührt in leicht am Fuß. Dafür zückt Daniel Siebert die erste Gelbe Karte des Spiels und Schalke bekommt einen Freistoß.
14'
substitutesLukasz Piszczek
12'

Diallo vor McKennie

Königsblau kommt über links, wo Harit die Flanke ins Zentrum schlägt. Diallo gewinnt im Zentrum das Kopfballduell mit McKennie.
11'

Schalke reklamiert Handspiel

Witsel springt im Zweikampf mit Bentaleb im eigenen Strafraum der Ball an die Hand. Der Video Assistent guckt sich die Szene nochmal an, entscheidet dann, dass es kein strafbares Handspiel war.
10'

Wie reagiert S04?

Ein früher Rückschlag für die Gastgeber, die sich viel vorgenommen hatten. Gerade offensiv läuft bislang aber noch nichts zusammen.
7'

Blitzstart des BVB!

Reus bringt den Freistoß nach Schöpfs Foul hoch aus 35 Metern in den Strafraum. Dort schleicht sich Delaney davon, kann unbedrängt aus gut zwölf Metern zum Kopfball hochsteigen und versenkt die Kugel zum 1:0 unten links im Schalker Tor.
7'

Thomas Delaney

TOR!

0 : 1
Thomas Delaney
6'

Nächstes Foul von Schöpf

Diesmal legt er Hakimi auf der linken Seite. Wieder gibt es Freistoß.
5'

Schalke versteckt sich nicht

Die Gastgeber versuchen hoch zu pressen und den BVB früh zu stören. Das Spiel macht derzeit aber Schwarz-Gelb.
2'

Erster Abschluss

Reus steckt für Alcacer durch, Caligiuri geht aber dazwischen, leitet den Ball jedoch genau in die Füße von Hakimi. Dessen Schuss aus 13 Metern geht links oben vorbei.
2'

Dortmund kommt über rechts

Die Gastgeber können die ersten beiden Versuche aber noch vor dem Strafraum stoppen.
1'

Gleich mal ein Foul...

...von Schöpf an Reus an der rechten Seitenlinie. Freistoß für den BVB.
Anstoß

Die Teams laufen ein

Jetzt gleich noch die Seitenwahl, dann startet das 93. Revierderby in der Bundesliga.

Derby-Atmosphäre

Das Dach der Arena ist heute geschlossen, die Stimmung schon jetzt vor dem Spiel ordentlich aufgeheizt. Man merkt, dass es hier und heute um mehr als die drei Punkte geht.

Alcacer startet

Lucien Favre nimmt ebenfalls zwei Änderungen vor, Manuel Akanji und Paco Alcacer rücken für den verletzten Dan-Axel Zagadou und Mario Götze in die erste Elf. Für Paco Alcacer erst der dritte Startelfeinsatz in der Bundesliga und der erste seit fünf Wochen, zuletzt stand er beim 1:0 in Wolfsburg am 10. Spieltag in der Startelf.

Heim-Harit

Amine Harit entwickelt sich immer mehr zum Spezialisten für Heimspiele. Inklusive der jetzigen Partie gegen Dortmund hatte er seine letzten fünf Startelfeinsätze in Heimspielen, auswärts lief er zuletzt am 5. Spieltag beim 0:1 in Freiburg auf.

McKennie startet wieder mal

Weston McKennie steht erstmals seit sechs Wochen wieder in der Schalker Startelf, zuletzt war das am 9. Spieltag beim 0:0 in Leipzig der Fall.

Schalke etwas defensiver

Nebst Suat Serdar flog auch Stürmer Wright aus der Startelf, Domenico Tedesco setzt gegen Dortmund auf Weston McKennie und Amine Harit von Beginn an. Das sind die beiden einzigen Änderungen in der Startelf gegenüber dem 1:1 in Hoffenheim. Trotz Heimvorteil wird es also eher etwas defensiver.

Und so geht Königsblau ins Spiel:

Fährmann - Caligiuri , Sané , Nastasic , Oczipka - Rudy - Harit , Bentaleb, Schöpf - Burgstaller , McKennie

So startet der BVB ins Revierderby:

Bürki - Hakimi, Akanji, Diallo, Piszczek  - Delaney, Witsel - Bruun Larsen, Reus, Sancho - Alcacer

Das Schiedsrichter-Team

Daniel Siebert (SR), Lasse Koslowski (SR-A. 1), Jan Seidel (SR-A. 2), Robert Schröder (4. Offizieller), Sascha Stegemann (VA), Mark Borsch (VA-A)

Das Dortmunder Personal

Jacob Bruun Larsen und Thomas Delaney waren angeschlagen und haben am Mittwoch wieder normal mittrainiert. Hinter Dan-Axel Zagadou steht hingegen noch ein größeres Fragezeichen: Der Franzose stand nicht auf dem Trainingsplatz unter der Woche - ein Einsatz ist zumindest fraglich.

Das sagt der BVB-Coach

Lucien Favre: "Ich habe das Spiel von Schalke gegen Hoffenheim gesehen - sie waren gefährlich und haben das gut gemacht. Wir wissen, dass es ein schwieriges Spiel wird - alle Spiele bisher waren schwer. Wir müssen uns top vorbereiten und eine sehr gute Leistung bringen."

Drei sichere Ausfälle beim S04

Breel Embolo, Mark Uth und Franco Di Santo werden auf keinen Fall spielen können. Bei Steven Skrzybski und Guido Burgstaller steht ein Fragezeichen hinter.

Das sagt der Schalke-Trainer

Domenico Tedesco ist optimistisch: "Im Derby gibt es keinen Außenseiter und keinen Favoriten! Wir werden alles reinhauen. Wir brauchen natürlich Ideen und Mut, aber das haben wir."

Erfolglos bei ruhenden Bällen

2017/18 erzielte Schalke 16 Tore nach Ecken (7) und Freistößen (9), in dieser Saison noch kein einziges.

Rekord-Joker Alcacer

Paco Alcacer erzielte in der Vorwoche in Freiburg sein 9. Jokertor und egalisierte damit schon jetzt den historischen Saisonrekord von Nils Petersen (2016/17 für Freiburg) und Ioan Viorel Ganea (2002/03 für Stuttgart).

Reus in Topform

9 Tore sind schon jetzt die beste Hinrunden-Ausbeute von Marco Reus im BVB-Dress. In Schalke ist er aber noch ohne Bundesliga-Treffer.

Schalker Offensivprobleme

Schalke gab exakt genauso viele Torschüsse ab wie der BVB (167), erzielte aber nur 14 Tore, davon 10 bei den Siegen gegen die hinter ihnen platzierten Kellerkinder Nürnberg (5:2), Hannover (3:1) und Düsseldorf (2:0).

Dortmunder Torhunger

37 Tore nach 13 Spieltagen sind Dortmunds beste Ausbeute seit der Saison 1963/64 (damals 41).

Unterschiedliche Tabellensituation

19 Punkte trennen die beiden Rivalen, so viele wie noch nie vor einem Hinrundenduell.

BVB noch ungeschlagen

Borussia Dortmund ist auch nach dem 13. Spieltag ungeschlagen und hat nun 33 Punkte auf dem Konto. In der letzten Meistersaison 2011/12 waren es zu diesem Zeitpunkt nur 26 Zähler

Derbyheld Naldo

Kein anderer aktueller Schalker erzielte gegen den BVB so viele Tore wie Innenverteidiger Naldo (6, davon je eines in den beiden Partien der vergangenen Saison).

Fünf Derbys ohne Sieg

Der BVB ist gegen Schalke seit 5 Spielen sieglos (zuletzt eine Niederlage, davor 4 Remis).

Herbstmeisterschaft möglich

Wenn Dortmund gewinnt und die Konkurrenten mitspielen, kann der BVB am 14. Spieltag die Herbstmeisterschaft unter Dach und Fach bringen.

Herzlich Willkommen...

...im Liveticker zum Derby zwischen Schalke 04 und Borussia Dortmund am 14. Spieltag der Bundesliga-Saison 2018/19 in der VELTINS-Arena.