Der Hamburger SV hat das erste Testspiel des Trainingslagers mit 1:2 (1:0) gegen den tschechischen UEFA Cup-Teilnehmer Slovan Liberec verloren.

Schlimmer als diese Testspielniederlage wogen jedoch die Verletzungen von Bastian Reinhardt und Paolo Guerrero.

Guerrero ins Krankenhaus

Während Reinhardt eine Platzwunde am Kopf davon trug und mit sechs Stichen genäht wurde, musste Guerrero nach einem Schlag auf das rechte Wadenbein zur vorsorglichen Untersuchung ins Krankenhaus nach Imst gebracht werden.