Martin Jol freut sich über ungewohnte Gesichter beim Hamburger SV.

Denn in der Länderspielpause gibt es nicht viele HSV-Profis, die an den Trainingseinheiten teilnehmen. Bis Donnerstag gibt es Verstärkung für den HSV-Coach. Denn mit den beiden Isländern Johann Berg Gudmundsson (27.10.1990) und Finnur Orri Margeirsson (08.03.1991) trainieren zwei Testspieler mit.

Gudmundsson, der bereits ein A-Länderspiel gegen Norwegen absolviert hat, kann im linken Mittelfeld und im Angriff spielen. Margeirsson ist auf der Position des Innenverteidigers zu Hause. "Es ist in dieser Woche eine gute Gelegenheit, sich die Jungs mal anzuschauen", sagt Jol.