Stuttgart - Das Sportgericht des DFB gab am Montag bekannt, dass VfB-Mittelfeldspieler Mauro Camoranesi für die kommenden zwei Meisterschaftsspiele gesperrt ist.

Der Italiener sah im Bundesliga-Heimspiel gegen Bayer Leverkusen am vergangenen Samstag in der 31. Minute nach einer Notbremse an Tranquilla Barnetta von Schiedsrichter Florian Meyer die rote Karte.

Mauro Camoranesi fehlt dem VfB damit in den Bundesligaspielen gegen Eintracht Frankfurt sowie bei Schalke 04. In der UEFA Europa League ist er jedoch unabhängig davon spielberechtigt.