Mönchengladbach - Mit zwei Einheiten setzen Borussia Mönchengladbach am Dienstag (1. März) die Vorbereitung auf das Heimspiel am Samstag gegen 1899 Hoffenheim fort. Am Vormittag stand für die Borussen eine rund neunzigminütige Einheit mit Kraft-, Koordinations- und Schnelligkeitsübungen auf dem Plan. Mit Ausnahme von Torwart Marc-André ter Stegen und Mike Hanke (Grippe) konnten alle VfL-Profis daran teilnehmen.

Auch Mo Idrissou (Abzess am Hals) und Igor de Camargo (Oberschenkelbeschwerden), die in den vergangenen Tagen etwas kürzer treten mussten, waren wieder mit dabei.