Der FC Wacken 09 sorgte mit seinem Sieg gegen 1860 München für eine Überraschung
Der FC Wacken 09 sorgte mit seinem Sieg gegen 1860 München für eine Überraschung

Zwei Basisligisten dürfen noch vom OBM-Pokal träumen

Bremen – Seit der Gründung des Offiziellen Bundesliga Manager (OBM) im Jahr 2007 wird in jeder Saison der OBM-Pokal ausgespielt. Bei den Mitspielern ist dieser Pokal besonders heiß begehrt, denn in den Club-Vitrinen ist dieses Prunkstück eine große Rarität. Noch können sich 32 Mitspieler Hoffnung auf den Pokalsieg machen.

Nur noch zehn Teams aus der 1. und 2. OBM-Liga dabei

Gut 20.000 Mannschaften haben sich Ende Oktober auf den langen Weg in das Finale gemacht, in dem am 1. Juni 2013 der sechste Gewinner dieses traditionsreichen Wettbewerbs gefunden wird.



Der OBM-Pokal ist in drei Phasen unterteilt. In der ersten Phase sind die Basisligisten in diesen Wettbewerb eingestiegen. Sie haben in freien Ligen mit sechs bis acht Teilnehmern die Qualifikanten der Zwischenrunde ermittelte. Zu diesen Qualifikanten stießen die Staffelligisten und die Teams der 3. OBM-Ligen. Sie haben in 92 Pokalen mit jeweils 128 Teilnehmern in den vergangenen Wochen die Sieger ermittelt, die mit den Mitgliedern der 1. und 2. OBM-Liga in der dritten Phase den OBM-Pokalgewinner 2012/2013 ermitteln.

Der Startschuss für diesen finalen Wettbewerb erfolgte am 30. Januar 2013. In den ersten beiden Runden hat sich das Feld auf 32 Mannschaften gelichtet. Nur noch fünf Mal sind die beiden höchsten Spielklassen im OBM im OBM-Pokal vertreten. Auch die Staffel A und C sind noch mit jeweils fünf Teams dabei. Acht der verbliebenen Teilnehmer haben in den B-Staffeln ihr Zuhause und zwei Mannschaften aus der 3. OBM-Liga schafften den Sprung unter die 32 Mannschaften der dritten Runde.

3. Runde wird am 20. März ausgetragen



In dieses illustre Feld konnten mit der Mannschaft Halbglatze und dem FC Wacken 09 auch zwei Basisligisten vorstoßen. Welche dieser Mannschaften den Sprung ins Achtelfinale schafft, werden wir am 20. März wissen, wenn die 3. Runde ausgetragen wird. Am 01. Juni 2013 wird dann um 20 Uhr feststehen, welche Club-Vitrine die sechste ist, in der die begehrte OBM-Pokal-Trophäe wandern wird.

3. Runde OBM-Pokal:



-BC- FC Tyskie (1. OBM-Liga) - Saftnasen (Staffel C)
Black-Yellow Dragons (2. OBM-Liga) - -BC- Kiez Piraten (1. OBM-Liga)
EB - Berlin (2. OBM-Liga) - SC Markt Bonn 07 (2.OBM-Liga)
Jager-Boyz (Staffel A) - -BC- Dynamo Dresden (1. OBM-Liga)
LTTT Kickers II (Staffel A) - Nordhorn All Stars (2. OBM-Liga)
Taxispor (Staffel B) - FC Riessersee (Staffel C)
Siegerstars (1. OBM-Liga) - FC Tornado 09 (Staffel C)
Rot-Weiß Rehme III (Staffel A) - -BC- Beast from East (1. OBM-Liga)
LTTT Kickers (Staffel B) - FC. Beamaus 1966 (3. OBM-Liga)
Kramsacher FC (Staffel B) - Blau Weiß Wittenau (Staffel A)
die Chorknaben (Staffel A) - 1. FC Viktory (Staffel C)
Perle Borussia 09 II (Staffel B) - SG Freiburg Elbe II (Staffel B)
FC Wacken 09 (Basisliga) - Elektro-Bayer II (2. OBM-Liga)
FC Schönheide (Staffel B) - FC Charlott (Staffel B)
Soccers Nürnberg (Staffel C) - Rüzgar United (Staffel B)
Halbglatze (Basisliga) - Stiere (3. OBM-Liga)

OBM-Redaktion

Weitere OBM-Infos:
In fünf Schritten zum Bundesliga Manager!
10 Fragen, 10 Antworten: So funktioniert der OBM
Jetzt für den OBM registrieren!
OBM light - den OBM ohne Registrierung testen!