Kaiserslautern - Bundesligist 1. FC Kaiserslautern muss bis zu vier Wochen auf Stürmer Dorge Kouemaha verzichten.

Der 28-jährige Kameruner zog sich im Training einen Faserriss in den Adduktoren zu.

Kouemaha wechselte zu Saisonbeginn auf Leihbasis vom belgischen Erstligisten FC Brügge zum FCK. Für die Pfälzer absolvierte er bisher zwei Partien in der Bundesliga. In der 2. Bundesliga trat der Angreifer für den MSV Duisburg in 34 Begegnungen an und erzielte 15 Treffer.