Bundesliga

Zittern, Bangen, Hoffen

Herzrasen, Ohnmachtsanfälle, Schweißausbrüche, Schwindelgefühle oder hemmungslose Tränensturzbäche - nein, hier ist nicht von der Notaufnahme eines Krankenhause die Rede, sondern von den Gefühlswelten in den Fanblocks der abstiegsbedrohten Teams.

Die Anhänger zittern mit ihren Akteuren auf dem Platz, in diesem Jahr müssen besonders die Fans des VfL Bochum, von Energie Cottbus, Arminia Bielefeld, Borussia Mönchengladbach und des Karlsruher SC vermutlich bis zur 90. Minute des 34. und damit letzten Spieltags der aktuellen Saison bangen.

bundesliga.de hat die fünf letzten Mannschaften der Tabelle analysiert, einen Blick auf ihr jeweiliges Restprogramm geworfen und die entscheidenden Faktoren im Rennen um den Klassenerhalt herausgestellt.