Hannover - Ron-Robert Zieler ist erstmals für die deutsche Nationalmannschaft berufen worden.

Der 22-jährige Torhüter von Hannover 96 steht im Aufgebot für die zwei Länderspiele gegen Österreich (EM-Qualifikation: Freitag, 2.9., in Gelsenkirchen) und in Polen (Freundschaftsspiel: Dienstag, 5.9., in Danzig).

"Freue mich riesig"

Bundestorwarttrainer Andreas Köpke informierte zunächst telefonisch 96-Coach Mirko Slomka, der anschließend Ron-Robert Zieler die tolle Nachricht überbrachte.

Zieler, der seit Anfang des Jahres die Nummer eins im Tor von Hannover 96 ist, erklärte nach dem Training der Mannschaft: "Die Nachricht ist großartig, ich freue mich natürlich riesig. Gerade auch die Begründung von Andreas Köpke für die Nominierung ehrt mich sehr. Ich werde sehr motiviert zur Nationalmannschaft fahren und in den Einheiten mein Bestes geben. Die Einladung empfinde ich als Ehre und Auszeichnung - gerade auch für Hannover 96."