Frankfurt/Main - Voraussichtlich in der ersten Septemberwoche wird die DFL Deutsche Fußball Liga die nächsten Partien ab dem sechsten Spieltag in der Bundesliga und dem achten Spieltag der 2. Bundesliga ansetzen.

Der Termin für die Ansetzungen erklärt sich dadurch, dass erst Ende August feststeht, welche Clubs in der Champions League und der Europa League starten und wann sie in diesen Wettbewerben antreten.

Denn wer zum Beispiel an einem Dienstagabend in der Champions League aktiv ist, darf nicht sonntags zuvor noch in der Bundesliga spielen. Wer donnerstags in der Europa League antritt, sollte am folgenden Bundesliga-Spieltag erst am Sonntag eingreifen.

Diese durch die europäischen Wettbewerbe getriebenen Einschränkungen wirken sich auf die Ansetzungen im gesamten Lizenzfußball aus. Die Gruppenauslosungen von Champions League und Europa League finden an diesem Donnerstag bzw. Freitag statt.