Moritz Stoppelkamp erzielt für Paderborn einen Treffer aus 82 Metern - © imago
Moritz Stoppelkamp erzielt für Paderborn einen Treffer aus 82 Metern - © imago
Bundesliga

Zahlen zum 4. Spieltag

Köln - Ein Sensations-Tor, torlose Bayern, starke Paderborner, ein BVB-Novum unter Klopp sowie schwache Starts von Schalke, Bremen und Stuttgart. Die Zahlen zum 4. Spieltag.

82- Moritz Stoppelkamp schoss ein Tor für die Geschichtsbücher, als er kurz vor dem eigenen Strafraum aus 83 Metern abzog - es erinnerte an den Treffer von Giorgos Tzavellas aus 73 Metern (12. März 2011; Schalke - Frankfurt).

13 - Es gab in dieser Saison erst 13 Heimsiege, zum gleichen Zeitpunkt der vergangenen Saison waren es 22.

16 - Die Punkte werden in dieser Saison reichlich geteilt, bereits 16 Spiele endeten in dieser Saison mit einem Remis - mehr Unentschieden hatte es in der Bundesliga-Geschichte nach vier Spieltagen nie gegeben.

6 - Es gab an den ersten vier Spieltagen bereits sechs torlose Partien, in der kompletten letzten Saison lieferte die Bundesliga an 34 Spieltagen nur 13 Nullnummern ab.