Borussia Mönchengladbach feiert beim FC Bayern München einen 2:0-Sieg, den auch der 10.000.000. Zuschauer der Saison im Stadion verfolgt
Borussia Mönchengladbach feiert beim FC Bayern München einen 2:0-Sieg, den auch der 10.000.000. Zuschauer der Saison im Stadion verfolgt
Bundesliga

Zahlen des 26. Spieltags

Köln - Rekorde, Bestmarken und interessante Statistiken - die Zahlen des 26. Spieltags auf einen Blick:

Bundesliga insgesamt

10.000.000 – Am Sonntag freute sich die Bundesliga beim Spiel zwischen dem FC Bayern München und Borussia Mönchengladbach über den zehnmillionsten Zuschauer in dieser Saison.

4 – Vier Auswärtssiege gab es an diesem Spieltag, mehr waren es in keiner Runde dieser Saison.

Serien

10 – Hannover blieb im zehnten Spiel in Folge ohne Sieg (vier Remis, sechs Niederlagen), für die Niedersachsen ist das die längste Negativserie seit fünf Jahren.

7Eintracht Frankfurt ist zu Hause seit sieben Spielen ungeschlagen (fünf Siege, zwei Remis), auswärts hingegen seit sieben Partien sieglos (zwei Remis, fünf Niederlagen).

Noch mal 7 – Dortmund ist seit sieben Spielen ungeschlagen (fünf Siege, zwei Remis) und feierte in der Rückrunde jetzt einen Sieg mehr als in der kompletten Hinserie.

4 – Seit dem Wiederaufstieg 2013 gewann Hertha BSC einzig gegen den HSV alle vier Spiele und blieb dabei auch jeweils ohne Gegentor.

Tore

101 – in den 26 Saisonspielen der Eintracht fielen zusammen 101 Tore, also im Schnitt fast 4 pro Partie.

1229 – Shinji Kagawa beendete eine torlose Zeit von zuvor 1.229 Minuten.