Neuzugang Nils Petersen (l.) erzielt den ersten lupenreinen Hattrick in der Bundesliga-Geschichte des SC Freiburg
Neuzugang Nils Petersen (l.) erzielt den ersten lupenreinen Hattrick in der Bundesliga-Geschichte des SC Freiburg
Bundesliga

Zahlen des 18. Spieltags

Köln - Endlich wieder Bundesliga, endlich wieder Rekorde, Bestmarken und interessante Statistiken - die Zahlen des 18. Spieltags auf einen Blick:

Bundesliga insgesamt

50 - Auch im 50. Anlauf hat der FC Bayern keine perfekte Saison ohne Niederlage geschafft (das gelang auch keinem anderen Bundesliga-Team).

15 - Leverkusen und Dortmund sorgten bereits für das 15. torlose Remis in dieser Saison, damit gab es schon jetzt mehr Nullnummern als in der kompletten letzten Spielzeit.

12 - Schlechter war Paderborn in der Bundesliga noch nicht platziert (aktuell Rang 12).

6 - Ganze sechs Tore erzielten die Auswärtsteams - Minusrekord in dieser Saison.

Serien

8 - Der SCP ist nun schon seit acht Spielen sieglos, kein anderer Bundesligist wartet so lange auf einen Dreier.

7 - Hertha hat die letzten sieben Gastspiele in Bremen verloren – bei keinem anderen Bundesligisten wartet man länger auf einen Punktgewinn.