Oscar Wendt erzielte für Borussia Mönchengladbach den 2:1-Siegtreffer am Sonntagabend gegen den SV Darmstadt 98 - es war das letzte Tor der Hinrunde 2015/16. Insgesamt zappelte 431 Mal der Ball im Netz, damit ein Mal weniger als in der ersten Halbserie des Vorjahres. Doch nicht nur spektakuläre Treffer sorgten an den ersten 17 Spieltagen für Aufsehen: Hier geht’s zum großen Hinrunden-Rückblick>>>