Leverkusen - Bundesligist Bayer 04 Leverkusen komplettiert mit der Verpflichtung des US-Amerikaners David Yelldell seinen Torhüter-Kader. Der Nationalspieler wechselt unter Vorbehalt erfolgreich absolvierter medizinischer Tests vom DFB-Pokalfinalisten MSV Duisburg zum deutschen Vizemeister, wo er einen Dreijahresvertrag unterschreibt.

Der 29-Jährige reist am morgigen Dienstag vom Duisburger Trainingslager im österreichischen Windischgarsten ins Trainingscamp der "Werkself", die sich gleichfalls in Österreich im Zillertal auf die kommende Bundesligasaison vorbereitet. Über die Ablösemodalitäten des Wechsels vereinbarten beide Seiten Stillschweigen.

"Wir haben mit David Yelldell einen erfahrenen Torwart hinzugewonnen. Mit ihm, Fabian Giefer sowie Rene Adler sind wir auf dieser wichtigen Position nun bestens aufgestellt und für die schweren Aufgaben, die uns in der kommenden Saison erwarten, gerüstet", kommentierte Bayer-04-Geschäftsführer Wolfgang Holzhäuser die Verpflichtung.