Mönchengladbach - Beim Sonntagstraining hat Borussia Mönchengladbach den nächsten Rückschlag hinnehmen müssen.

Mit Granit Xhaka und Alvaro Dominguez haben die "Fohlen" zwei angeschlagene Spieler in ihren Reihen. Der Spanier Dominguez musste das Training wegen einer Prellung am Zeh vorzeitig abbrechen. Xhaka bekam einen Schlag auf Sprunggelenk und brach die Übungseinheit deshalb ebenfalls ab. Bis auf Alexander Ring (verletzt) und Ersatztorwart Christopher Heimeroth (krank) konnten alle Profis trainieren.