Flensburg - Der VfL Wolfsburg ist in der Saisonvorbereitung wieder auf Kurs. Drei Tage nach der Pleite gegen Zweitligist FC St. Pauli (1:3) siegten die Niedersachsen am Freitag in Flensburg gegen Regionalligist ETSV Weiche 2:0 (1:0). Der vom Ligarivalen 1899 Hoffenheim zurückgekehrte Kroate Srdjan Lakic und der niederländische Neuzugang Bas Dost erzielten die Treffer für den Ex-Meister.

"Wir haben uns einerseits etwas schwer getan, andererseits hat uns der Gegner aber auch richtig gefordert. Das 2:0 am Ende sicherlich etwas glücklich. Wenn ich auch mit dem Spiel meiner Mannschaft heute nicht ganz zufrieden sein kann, so bin ich es doch mit dem Verlauf des Trainingslagers", sagte Coach Felix Magath.

Wolfsburg, 1. HZ: Hitz - Hasani, Russ, Knoche, Rodriguez - Polak - Hasebe, Arnold - Kahlenberg - Dost, Jönsson
Wolfsburg, 2. HZ: Drewes - Pekarik, Kjaer, Pogatetz, Orozco - Medojevic - Träsch, Schäfer - Pannewitz - Lakic, Olic
Tore: 0:1 Dost (45.), 0:2 Lakic (77.)