Wroclaw - Die tschechische Nationalmannschaft muss wohl auch im Viertelfinale der EM 2012 in Polen und der Ukraine auf Spielmacher Tomas Rosicky verzichten. Der 31 Jahre alte Ex-Dortmunder laboriert nach wie vor an Achillessehnenbeschwerden.

"Es gibt eine ganz kleine Chance, dass ich spiele, aber sie ist nicht sehr groß", sagte der Arsenal-Profi. Auch Trainer Michal Bilek hat wenig Hoffnung: "Alle geben ihr Maximum, dass er fit wird. Aber es wird sehr schwierig." Schon im letzten Vorrundenspiel in Wroclaw gegen Polen hatte Rosicky nicht mitwirken können.