Wolfsburg - Gemeinsam Spaß haben, neue Freunde kennenlernen und Fußball erleben. Rund um die Begegnung des siebten Bundesliga Spieltags VfL Wolfsburg gegen Hannover 96 empfingen 15 Kids aus dem WölfiClub 30 Mitglieder aus Eddis Rudel, dem Kids-Club der Hannoveraner.

Nach dem ersten Aufeinandertreffen beider Seiten ging es Schnurrstracks in die VfL-FußballWelt, wo gemeinsam der VfL entdeckt und an den verschiedenen Stationen gegeneinander angetreten wurde. Im VIP-Bereich des AOK Stadions wurde der Nachwuchs anschließend mit Nudeln, Pizza und Salat verpflegt, ehe es nach nebenan in die große Volkswagen Arena zum Bundesligaspiel ging. Beide Seiten feuerten ihre Mannschaften fair an und hatten trotz der 1:1-Punkteteilung eine gute Zeit zusammen. Eine rundum gelungene Aktion, die beide Seiten einander näher brachte.