Wolfsburg - Der VfL Wolfsburg und sein Schweizer Torwart Marwin Hitz haben den bis Saisonende laufenden Vertrag um weitere zwei Jahre bis zum 30. Juni 2013 verlängert. "Marwin Hitz hat eine tolle Entwicklung genommen, die aber noch nicht zu Ende ist. Er hat sich in seinen bisherigen Einsätzen für den VfL bewährt und gezeigt, dass sich die Mannschaft immer auf ihn verlassen kann", so VfL-Manager Dieter Hoeneß.

Marwin Hitz (23) kam 2008 vom FC Winterthur zum VfL Wolfsburg und absolvierte seitdem neun Bundesliga- und vier Europacup-Spiele sowie eine Partie im DFB-Pokal für die "Wölfe".

"Ich freue mich, dass ich beim VfL bleibe und meinen eingeschlagenen Weg hier weitergehen kann. Der VfL Wolfsburg ist ein sehr guter und professioneller Club und ich will mithelfen, dass wir uns auf Sicht wieder im oberen Tabellenbereich etablieren können", so der Keeper.