Wolfsburg - Kein Tag ist wie der andere in Oeversee. Noch vor dem Testspiel gegen Sonderjysk Elitesport am Mittwochabend musste die Mannschaft des VfL Wolfsburg zwei Mal trainieren.

Eine knappe Stunde lang ging es am Morgen zunächst im Intervalllauf rund um den Platz. Nach dem Frühstück radelten die Profis dann erneut zum örtlichen Trainingsgelände. Auf dem Plan standen diesmal Koordinationsübungen sowie mehrere Durchgänge am Hindernis- und Hürdenparcours. Während die vier Neuankömmlinge bereits voll mitmischten, wurden zwei "Grün-Weiße" während der zweiten Einheit vermisst.

Benaglio und Tuncay setzen aus

"Diego Benaglio hat weiterhin eine bakterielle Infektion. Seine Bronchitis war doch schwerer als angenommen, deshalb war er heute noch einmal beim Internisten und wird jetzt erst mal rausgenommen", erklärte Trainer Felix Magath, der allerdings mit einer baldigen Rückkehr seines Torwarts rechnet: "Das ist keine Sache von Monaten. Er sollte in den nächsten Tagen wieder mittrainieren können."

Ebenfalls eine Pause musste wegen muskulärer Probleme Tuncay Sanli einlegen. "Er ist im Hotel geblieben und Fahrrad gefahren und wird auch heute Nachmittag separat etwas machen. So wie übrigens alle, die beim Testspiel nicht dabei sind", so der Chefcoach.

Hier geht's zum großen Saisonrückblick 2010/11