Pünktlich um 10 Uhr hob die Maschine der OLT vom Flughafen in Hamburg Fuhlbüttel in Richtung Murcia ab.

An Bord war die Mannschaft von Trainer Martin Jol auf dem Weg ins Trainingslager im spanischen La Manga. Bis kommenden Sonntag (18. Januar 2009) wird der Trainer des Hamburger SV den 24-köpfigen Kader auf die Bundesliga-Rückrunde vorbereiten.

Zwei Tests

"Aus vergangenen Trainingslagern wissen wir, dass die Möglichkeiten in La Manga sehr gut sind", so Abwehrspieler Bastian Reinhardt gegenüber hsv.de. Im Rahmen der Woche absolvieren die Jol-Schützlinge zwei Testspiele. Am Mittwoch (14. Januar) geht es gegen den Bundesligaspitzenreiter aus Hoffenheim (ab 15:45 Uhr live im HSV-TV).

Einen Tag später, am Donnerstag (15. Januar), treffen die "Rothosen" auf den spanischen Drittligisten CF Cartagena. "Wir werden in Spanien hart arbeiten", so Martin Jol.

Nach rund 240 Minuten landete das Team sicher auf dem Flughafen in Murcia. Nach einer kurzen Busfahrt in den La Manga-Club stand Mittagessen auf dem Programm.