Eric Maxim Choupo-Moting geht optimistisch in die Partie gegen Borussia Mönchengladbach
Eric Maxim Choupo-Moting geht optimistisch in die Partie gegen Borussia Mönchengladbach
Bundesliga

Choupo-Moting: "Wir haben noch eine Rechnung offen"

München - Eric Maxim Choupo-Moting durchlebt gerade intensive Tage. Nach dem frühen Aus beim Afrika-Cup mit Kamerun und wenigen Trainingseinheiten mit Schalke 04 hat der Stürmer des Revier-Clubs gerade zwei Bundesliga-Partien von Beginn an binnen drei Tage absolviert.

"Kopf hoch, weiter geht's"

Im Interview spricht er über seinen verschossenen Elfmeter in der Allianz-Arena, sowie seine persönliche Verfassung und das Spitzenspiel gegen Borussia Mönchengladbach.

Frage: Herr Choupo-Moting, wie fühlen Sie sich nach den Reisestrapazen durch den Afrika-Cup und Ihrer Rückkehr bei Schalke 04 mit gleich drei Partien in nur sechs Tagen?

Eric MaximChoupo-Moting: Es waren anstrengende Wochen, aber ich fühle mich immer besser. Klar habe ich viele Spiele in den Beinen, dazu die Reisestrapazen, aber in München habe ich mich in den 90 Minuten schon besser gefühlt als gegen Hannover 96 am vergangenen Wochenende. Nun geht es darum noch einmal gegen Mönchenladbach Gas zu geben. Danach haben wir eine Woche Zeit um ein bisschen durchzuschnaufen und uns auf die nächsten Aufgaben vorzubereiten.