Hoffenheim - Der ehemalige Nationaltorwart Tim Wiese steht nach überstandener Verletzung vor der Rückkehr in das Tor von Bundesligist 1899 Hoffenheim. Trainer Markus Babbel kann wohl schon am Freitag gegen Aufsteiger SpVgg Greuther Fürth auf den Routinier setzen.

Wiese, der Mitte September einen Muskelfaserriss im Adduktorenbereich erlitten hatte, habe "im Training sehr gut ausgeschaut", sagte Babbel: "Ich muss noch das Gespräch mit ihm suchen und ihn fragen, ob er zu 100 Prozent fit ist, aber ich gehe davon aus."

Ebenso wird wohl der angeschlagene Brasilianer Roberto Firmino im Kader stehen. "Ich gehe davon aus, dass er beim Abschlusstraining mit dabei ist", sagte Babbel.