Gelsenkirchen - Der nächste Test der Sommervorbereitung des FC Schalke 04 steht fest: Am Donnerstag, den 11. Juli 2013, treten die "Königsblauen" beim aktuellen österreichischen Meister und Pokalsieger Red Bull Salzburg an. Das Spiel wird um 19.30 Uhr in der Red Bull Arena angepfiffen. Aktuell belegen die Salzburger in der österreichischen Bundesliga den 2. Tabellenplatz.

Bei dieser Partie gibt es für alle Schalker ein Wiedersehen mit Ralf Rangnick. Der 54-Jährige war von 2004 bis 2005 und im Jahr 2011 Trainer der "Knappen" und feierte in dieser Zeit einige Erfolge. In der Saison 2004/2005 übernahm er den Club vor dem siebten Spieltag auf dem 15. Tabellenplatz und führte ihn als Vizemeister in die Champions League.

Nach seiner Rückkehr 2011 zog er mit dem Team ins Halbfinale der europäischen "Königsklasse" ein und gewann mit seiner Elf im Endspiel um den DFB-Pokal mit 5:0 gegen den MSV Duisburg. Wegen einer Erkrankung musste Rangnick sein Traineramt im September 2011 niederlegen. Nach seiner Genesung übernahm er bei Red Bull Salzburg im Juni vergangenen Jahres das Amt des Sportdirektors.

Am Samstag, den 27. Juli, empfängt der FC Schalke 04 Al-Sadd aus Katar zum Abschiedsspiel für Raul in der VELTINS-Arena (zur Meldung). Weitere Termine der Sommervorbereitung des FC Schalke 04 stehen aktuell noch nicht fest.