Hamburg - Trainer Thorsten Fink vom Hamburger SV droht im Auswärtsspiel beim VfB Stuttgart der Ausfall von Kapitän Heiko Westermann. "Sein Einsatz ist sehr, sehr fraglich", sagte Fink. Der Innenverteidiger hat zuletzt einen Schlag auf die Wade bekommen. "Der Bluterguss drückt auf die Muskulatur und die Nerven", sagte Fink, der erst nach dem Abschlusstraining am Samstag über einen Einsatz von Westermann entscheiden will.

Als einziger HSV-Profi verpasste der 29-Jährige in dieser Saison bisher keine Minute. Sollte Westermann nicht spielen können, dürften Jeffrey Bruma und Slobodan Rajkovic die Innenverteidigung bilden.