Bremen - Werder-Neuzugang Wesley hat am Donnerstagabend beim 3:0 (1:0)-Erfolg der brasilianischen Nationalmannschaft in Abu Dhabi gegen den Iran sein Debüt im Dress der "Selecao" gefeiert.

Der 23-jährige Allrounder wurde von Trainer Mano Menezes in der 81. Minute beim Spielstand von 2:0 für Lucas Leiva vom FC Liverpool eingewechselt und machte in einigen Offensivaktionen positiv auf sich aufmerksam.

"Eine Bereicherung für jeden Spieler"

"Es war ein tolles Gefühl, das erste Mal für mein Land spielen zu dürfen. Ich bin sehr glücklich über den Einsatz, aber auch darüber, dass wir gewonnen haben", sagte Wesley. "Es ist schön, dass er bei seiner ersten Nominierung auch gleich zu seinem ersten Einsatz kam. Für die Nationalmannschaft auflaufen zu dürfen, ist für jeden Spieler eine Bereicherung", freute sich auch Cheftrainer Thomas Schaaf für seinen Schützling.

Am Montag, 11. Oktober 2010, steht für die brasilianische Auswahl das nächste Testspiel auf dem Programm. Gegner im Pride Park Stadium in Derby ist die Ukraine.