Werder Bremen hat sich am Ende der Transferperiode die Dienste des ungarischen Offensivspielers Marko Futacs gesichert.

Der 18 Jahre alte Stürmer, der in der laufenden Spielzeit für die U 23-Mannschaft des französischen Klubs AS Nancy aktiv war, unterschrieb einen Profi-Vertrag über zweieinhalb Jahre bis zum 30.06.2011. Das bestätigte am Dienstagmittag Geschäftsführer Klaus Allofs.

"Die Gelegenheit war jetzt günstig"

Der in Budapest geborene ungarische Junioren-Nationalspieler, der die Rückennummer 30 erhält, befindet sich momentan noch in Nancy und wird in den nächsten Tagen bei Werder ins Training einsteigen.

Geschäftsführer Klaus Allofs sagte zu diesem Transfer: "Marko ist ein junger Perspektivspieler, den wir schon länger beobachten. Die Gelegenheit war jetzt günstig, ihn an uns zu binden, deswegen haben wir uns zu diesem Schritt entschlossen. Wir hoffen, dass er sich bei uns erfolgreich weiterentwickelt."