Bremen - Der SV Werder Bremen ist kurz vor Ende der Wechselfrist noch einmal auf dem Transfermarkt aktiv geworden. Ab sofort wird der brasilianische Abwehrspieler Samuel den Kader der "Grün-Weißen" verstärken.

Der 24-jährige gelernte Innenverteidiger erhält zunächst einen Vertrag bis zum Saisonende und wechselt ablösefrei an die Weser. Bereits in den letzten Tagen hatte Samuel Firmino de Jesus am Mannschaftstraining der Bremer teilgenommen.

Auf zwei Positionen einsetzbar

Zuletzt spielte der robuste Abwehrmann in der ersten brasilianischen Liga, der Campeonato Brasileiro Serie A, für den FC Sao Paulo Futebol Clube.

"Samuel ist ein junger, talentierter Spieler, der sowohl als Innenverteidiger, als auch auf den Außenpositionen einsetzbar ist. Wir sind gespannt, wie er sich in den nächsten Monaten bei uns entwickeln wird", erklärte Geschäftsführer Klaus Allofs am Montagnachmittag.