Werder Bremen wird nach Saisonbeginn in der Bundesliga noch ein weiteres Testspiel bestreiten. Am Mittwoch, 27.08.2008, um 19 Uhr gastiert der fünfmalige Champions-League-Teilnehmer beim sächsischen Traditionsverein 1. FC Lok Leipzig.

Die Partie gegen den Fünftligisten wird im Leipziger Zentralstadion ausgetragen. "Wir wissen, dass wir in der Region Leipzig und Sachsen viele Anhänger haben. Nicht zuletzt deswegen haben wir den Wunsch des 1. FC Lok gerne erfüllt", sagte Werders Geschäftsführer Klaus Allofs, und fügte lächelnd hinzu: "Und außerdem ist uns das Zentralstadion noch in guter Erinnerung. Da kommen wir gerne wieder."

An Ort und Stelle feierte Werder im Jahr 2006 vor über 41.000 Zuschauern den Gewinn des Liga-Pokals nach einem 2:0-Finalsieg gegen den FC Bayern München dank eines Doppelpacks von Ivan Klasnic.