Der Sommerfahrplan von Werder Bremen hat eine weitere Station dazu bekommen.

Der Bundesligist tritt am Montag, 28. Juli, um 20 Uhr zu einem Testspiel beim schweizerischen Erstliga-Absteiger FC St. Gallen an. Die Partie findet in der neugebauten AFG Arena in St. Gallen statt, die erst am Samstag, 5.Juli, mit einer großen Eröffnungsfeier eingeweiht wird. Das Stadion gehört zu den modernsten Arenen der Schweiz und beherbergt unter anderem ein großes Kaufhaus.