Darmstadt - Es ist ein emotionaler Tag für Torsten Frings. Am Samstag tritt der Trainer des SV Darmstadt 98 mit seiner Mannschaft auswärts beim SV Werder Bremen an, dem Verein, für den Frings einst über 300 Mal als Spieler auflief.

>>> Hol dir die Bundesliga-App auf dein Handy!

Frings hätte sich sicherlich eine angenehmere Situation für dieses Wiedersehen erhofft, schließlich stecken beide Clubs im Abstiegskampf. Die Lilien, die bisher nur zwölf Punkte in dieser Saison geholt haben, brauchen dringend einen Sieg, um den Anschluss nicht zu verlieren. Frings sagt daher vor dem Spiel auch: "Bremen wird immer auch mein Lebensmittelpunkt bleiben und ein Auge schielt zu Werder. Aber am Samstag schlägt das Herz für den SV 98!" Das Video zur Frings-Rückkehr seht ihr oben.

>>> Alle Infos zu #SVWD98 im Matchcenter