Mailand - Titelverteidiger Inter Mailand bangt vor dem Champions-League-Gruppenspiel gegen Werder Bremen am Mittwoch um den Einsatz von Stürmer Diego Milito. Der Argentinier, der in der vergangenen Saison im Finale gegen Bayern München (2:0) beide Tore erzielte, hat muskuläre Probleme.

Nach Angaben des italienischen "Double"-Gewinners wurde Milito nach der 0:1-Niederlage in der Meisterschaft gegen den AS Rom Tests unterzogen. Wie schwer die Verletzung des 31-Jährigen ist, gab der Club nicht bekannt.