Bremen - Joseph Akpala verlässt den SV Werder Bremen und wechselt mit sofortiger Wirkung zum türkischen Erstligisten Kardemir Karabükspor. Das vereinbarten beide Vereine am Montagnachmittag.

Akpala hatte bereits in der vergangenen Saison per Leihe für Karabükspor gespielt und wechselt nun fest zum türkischen Europa-League-Qualifikanten. Akpala war 2012 vom FC Brügge an die Weser gewechselt. In 21 Bundesliga-Spielen erzielte der nigerianische Stürmer einen Treffer und steuerte einen Assist bei.