Hameln - Werder Bremen hat in seinem ersten Vorbereitungsspiel auf die neue Saison einen klaren Sieg eingefahren. In Hameln besiegte die Elf von Trainer Robin Dutt den Landesligisten BW Schwalbe Tündern dank einer starken Schlussphase mit 6:1 (2:0).

Levent Aycicek (19.), Nils Petersen (32./FE), Davie Selke (71., 87.), Martin Kobylanski (80., FE) und Assani Lukimya (89.) trafen für den SVW, Edward Urich (57.) hatte zwischenzeitlich verkürzt. Von den Neuzugängen standen Torhüter Raid Husic und Offensivspieler Fin Bartels in der Startformation der Grün-Weißen, Verteidiger Alejandro Galvez wurde eingewechselt. 

Werder Bremen: Husic - Fritz, Prödl (68. Galvez), Lukimya, Zander (68. Caldirola) - Gebre Selassie (68. Makiadi), Junuzovic, Aycicek (46. Obraniak), Bartels - Elia (46. Kobylanski), Petersen (46. Selke)

Tore: 1:0 Aycicek (19.), 2:0 Petersen (32./FE), 2:1 Urich (57.), 3:1, 5:1 Selke (71., 87.), 4:1 Kobylanski (80./FEr), 6:1 Lukimya (89.)