Bundesliga

Werder auf Kurs Europa - das Wunder an der Weser

Bremen - Der SV Werder Bremen steht nach seiner beeindruckenden Unschlagbar-Serie von acht Siegen und zwei Remis aus den letzten zehn Partien auf dem siebten Tabellenrang; die bisher beste Werder-Platzierung der Saison könnte am Ende die Teilnahme am europäischen Geschäft bedeuten.

Vom Kurs abgekommen? Kurs wechseln!

>>> Wie geht's weiter in der Bundesliga? Im Tabellenrechner selbst tippen!

Nach neun verschiedenen Spieltagen belegten die Bremer einen direkten Abstiegsrang oder den Relegationsplatz. Auf 16 stand das Team von Trainer Alexander Nouri auch nach der 0:1-Niederlage im Weser-Stadion gegen Gladbach Mitte Februar. Mau sah's damals aus: Nur einen Zähler vor dem Vorletzten Ingolstadt, bereits drei hinter dem regionalen und zu diesem Zeitpunkt ebenfalls tabellarischen Nachbar HSV. "Wir sind davon überzeugt, dass unsere Arbeit auch belohnt wird", sagte Nouri in der kritischen Phase. Der 37-Jährige, der den SVW im September des letzten Jahres übernahm, sollte Recht behalten. Es folgte Unglaubliches.

- © gettyimages / Martin Rose