Köln - Nach zwei Spieltagen in der Rückrunde brennen die nächsten fünf Fragen unter den Nägeln. Wie entscheiden Sie?

Nach den Ausfällen von Jerome Boateng und Javier Martinez sowie der kurzfristigen Verletzung von Neuzugang Serdar Tasci ist Holger Badstuber in der Abwehrzentrale des FC Bayern München für die Partie bei Bayer Leverkusen wohl gesetzt.

Daher die Frage...

Stimmen Sie ab!

Wer spielt bei Bayern neben Holger Badstuber in der Innenverteidigung?

  • Xabi Alonso

    {{ (voting.options.395816.percent ? voting.options.395816.percent : 0) }}%

  • David Alaba

    {{ (voting.options.395819.percent ? voting.options.395819.percent : 0) }}%

  • Sebastian Rode

    {{ (voting.options.395821.percent ? voting.options.395821.percent : 0) }}%

  • Ein Anderer

    {{ (voting.options.395820.percent ? voting.options.395820.percent : 0) }}%

  • FCB spielt mit Dreierkette

    {{ (voting.options.395817.percent ? voting.options.395817.percent : 0) }}%

Fakten zum Spiel #B04FCB:

  • Personalsorgen in der Abwehr sind nicht neu bei den Bayern, im Hinspiel gegen Leverkusen mussten sie wegen Verletzungen und Sperren mit der Dreierkette Lahm, Alaba und Bernat spielen. Trotzdem spielte Bayern zu null.

  • In der Hinrunde hat der FC Bayern alle Spiele gegen die Teams, die derzeit in der Top Vier der Tabelle stehen, gewonnen.

  • Joshua Kimmich startete beim 2:0-Sieg gegen Hoffenheim erstmals in der Bundesliga als Abwehrspieler, und zwar als Innenverteidiger.

>>> Weiter zur nächsten Frage