Köln - Hammer in den Winkel, Schlenzer ins lange Eck, Kunstschuss per Außenrist - in der abgelaufenen Bundesliga-Saison 2015/16 sparten die Torschützen auch dieses Mal nicht mit Traumtoren. bundesliga.de stellt Sie vor die Wahl: Wer hat das Tor der Saison erzielt? Das finale Voting läuft!

Aus insgesamt 18 Toren konnten Sie bereits für Ihren Favoriten abstimmen. Die Kandidaten ergaben sich aus den jeweiligen Siegern der "Tor des Spieltags"-Votings in der Rückrunde plus das Tor der Hinrunde. Es gab drei Vorrunden á sechs Kandidaten, die ersten beiden jeder Gruppe haben das Finale erreicht. Bis Mittwoch um 16 Uhr können Sie nun zwischen den sechs beliebtesten Treffern wählen. Die aktuell zu Wahl stehenden Tore können Sie unten in den Galerien nochmals anschauen.

>>> Hier geht es zum finalen Voting <<<

Hinweis: Im Video unten auf die Pfeile klicken, um alle Tore zu sehen

1. Chicharito

Der Leverkusener Superstar Javier "Chicharito" Hernandez bekommt beim 3:0-Erfolg über den VfL Wolfsburg den Ball an der linken Ecke des Strafraums serviert, legt ihn sich mit einem Kontakt zwei Meter nach rechts und zieht dann unnachahmlich direkt von der Strafraumkante ins rechte lange Eck ab.

2. Claudio Pizarro

Schon 37 und noch immer ein Schlitzohr. Kurz nach der Pause sprintet Claudio Pizarro gegen Bayer Leverkusen in einen ungenauen Querpass der Werkself, marschiert Richtung Tor und chipped den Ball an Bayer-Keeper Bernd Leno vorbei zum 2:0 für Werder Bremen. Die Hanseaten siegen schließlich am 24. Spieltag mit 4:1 - und Pizarro macht noch zwei weitere Treffer.

3. Anthony Modeste

Ein schönes Tor und gleichzeitig ein so wichtiges. Beim 3:2-Sieg des 1. FC Köln in Mainz am 30. Spieltag macht Stürmer Anthony Modeste den Wahnsinn perfekt! Ein langer Ball kommt von Matthias Lehmann und der Stürmer haut den Ball rein, ohne ihn vorher aufticken zu lassen. Es ist die Entscheidung zugunsten von Köln, das zunächst mit 0:2 zurückgelegen hatte.

Hinweis: Im Video unten auf die Pfeile klicken, um alle Tore zu sehen

4. Thomas Müller

Ein typischer Müller! Flanke von Vidal in den Strafraum, der Bayern-Angreifer nimmt die Kugel mit der Brust an und befördert sie im Fallen rückwärts über die Linie. Sehr sehenswerter Treffer zum 2:1 beim 3:1-Erfolg über Darmstadt 98.

5. Chicharito

Einmal hat Chicharito mit diesem Treffer schon gewonnen. Sein herrliches Tor gegen Gladbach am 16. Spieltag wurde von den Usern von bundesliga.de zum Tor der Hinrunde erkoren. Ein klasse Doppelpass mit Stefan Kießling, der den Ball per Hacke zurückspielt, ein kurzes Dribbling an zwei Gegenspielern vorbei, dann schiebt die kleine Erbse den Ball mit dem Außenrist aus fünf Metern unhaltbar ins Eck zum 2:0. Leverkusen siegt schließlich 5:0 - mit drei Chicharito-Toren.

6. Claudio Pizarro

Mit einer feinen Bewegung legt sich der Peruaner beim 4:1-Sieg über Hannover 96 den Ball mit rechts vor und nagelt ihn mit links unter die Latte. 96-Keeper Ron-Robert Zieler hat nicht den Hauch einer Chance gegen den harten und platzierten Ball - Werder Bremen siegt 4:1.

Übersicht alle Kandidaten:

Gruppe A (21.05. - 22.05.)

Andre Hahn, Marco Reus, Marcel Risse, Chicharito, Änis Ben-Hatira, Claudio Pizarro

Gruppe B (22.05. - 23.05.)

Anthony Modeste, Raffael, Adrian Ramos, Thomas Müller, Henrikh Mkhitaryan, Vladimir Darida

Gruppe C (23.05. - 24.05.)

Daniel Didavi, Claudio Pizarro, Konstantinos Stafylidis, Henrikh Mkhitaryan, Michael Gregoritsch, Chicharito

In der Endauswahl (24.05. - 25.05)

Chicharito (2x), Claudio Pizarro (2x), Anthony Modeste, Thomas Müller