Thomas Müller (2.v.l.) erzielt im Supercup den 2:0-Endstand und schießt sich damit ins Team von Fantasy-Scout Florian Reinecke
Thomas Müller (2.v.l.) erzielt im Supercup den 2:0-Endstand und schießt sich damit ins Team von Fantasy-Scout Florian Reinecke
Bundesliga

Wenn heute Bundesliga wäre: Der Kader vom Fantasy-Scout

Köln – Ich habe mir heute die berühmte Sonntagsfrage gestellt. Und das an einem Freitag. Wen würde ich in mein Fantasy Team wählen, wenn heute der erste Bundesliga-Spieltag wäre? 150 Millionen Budget, 15 Kaderplätze und unendliche Möglichkeiten: Ich habe für Euch einen schlagfertigen Kader zusammengestellt. >>> Hier geht's direkt zum offiziellen Bundesliga Fantasy Manager! >>> So funktioniert's: Anmelden, aufstellen, gewinnen

Der Angriff:

Anders als mein Kollege Matt "Der Experte" habe ich dazu aber nicht die Quersumme der Rückennumer mit Pi multipliziert, durch den Fantasy-Marktwert geteilt und anschließend die attraktivsten Zahlen herausgepickt. Ich habe die Spieler auch nicht angerufen und ein kleines Taktikquiz zu Gegenpressing, abkippenden Sechsern und falschen Neunern veranstaltet, wie es James "Der Coach" gerade plant. Ich vertraue da auf meinen Instinkt als Scout. Das hat bei Beckenbauer schließlich auch schon geklappt. Und so sieht mein Kader aus:

Video: Das ist der Bundesliga Fantasy Manager