Bundesliga

Weltklasse auf beiden Seiten

München - In der vergangenen Saison lieferten sich der FC Schalke 04 und der FC Bayern München ein Kopf-an-Kopf-Rennen im Kampf um die Deutsche Meisterschaft. Erst am letzten Spieltag am 8. Mai 2010 sicherten sich die Münchner den Titel.

Etwa sieben Monate später sieht die Bundesliga-Welt ganz anders aus. Die "Knappen" sind geraumer Zeit in der unteren Tabellenregion zu finden, die Bayern belegen aktuell Platz 5, was die beste Platzierung des deutschen Rekordmeisters in dieser Spielzeit bedeutet - beide laufen ihren eigenen Ansprüchen noch hinterher.

Bayern zuletzt im Aufwärtsstrend, Schalke erlebt Debakel

Aber während die Bayern seit sieben Bundesligaspielen ungeschlagen sind und zuletzt beim 4:1-Sieg gegen Eintracht Frankfurt über weite Strecken zu überzeugen wussten, erlebten die Schalker in der Bundesliga am vergangenen Spieltag den vorläufigen Tiefpunkt. Mit 0:5 verloren die "Königsblauen" beim 1. FC Kaiserlautern und rangieren auf Platz 15.

Am Samstag kommt es in der Veltens-Arena nun zum Duell des Vizemeisters gegen den Meister: Schalke empfängt die Bayern (ab 18 Uhr im Live-Ticker/Liga-Radio). bundesliga.de hat vor dem Klassiker in die Datenbank geschaut und vergleicht die Schlüsselspieler beider Teams.