Die Profis von Borussia Dortmund wollen sich mit dem Titel für einen gute Saison belohnen - © gettyimages / Sascha Steinbach
Die Profis von Borussia Dortmund wollen sich mit dem Titel für einen gute Saison belohnen - © gettyimages / Sascha Steinbach
Bundesliga

Borussia Dortmund: Weiter Weg nach Berlin

Dortmund - Nach der Bundesliga ist vor dem Pokalfinale – und die Spieler von Borussia Dortmund lassen keinen Zweifel daran, dass am Wochenende in Berlin der Pott her soll. Mitten hinein in die Vorfreude auf das Endspiel gegen die Bayern aber schlägt Thomas Tuchel Alarm und richtet an die Profis einen Weckruf der besonderen Art.

Jetzt abstimmen!

Unterschiedlicher hätten die Szenen nicht sein können. Unten in den Stadionkatakomben sprachen die Spieler von Borussia Dortmund nach dem 2:2 gegen den 1.FC Köln ganz entspannt über den nicht ganz so gelungenen Ausklang der Saison, der dem BVB nach der Niederlage in Frankfurt das Remis gegen die Rheinländer beschert hatte. "In den letzten beiden Spielen war die Luft ein bisschen raus. Aber gegen die Bayern wird es ein ganz anders Spiel. Ich mache mir da keine Sorgen", gab etwa Gonzalo Castro offen zu. "Man kann durch unsere letzten beiden Spiele keine Rückschlüsse auf das Finale in Berlin ziehen. Es wird ein komplett anderes Fußballspiel", versicherte auch Mats Hummels.

Die Spannung steigt, in wenigen Tagen findet das Finale des DFB-Pokals statt. Wer gewinnt?

- © gettyimages / Sascha Steinbach

"Weit von Topform entfernt"

Einige Etagen weiter oben setzte derweil Thomas Tuchel zu einer Brandrede an, wie es sie seit Beginn seiner Amtszeit noch nicht gegeben hat. Einigen seiner Spieler dürften noch im Stadion ordentlich die Ohren geklingelt haben bei dem, was ihr Trainer da schonungslos direkt ansprach: "Wir sind von unserer Topform derzeit so weit entfernt wie vielleicht noch nie in dieser Saison. Die Aufgabe ist jetzt deutlich schwieriger geworden und daran sind wir selbst schuld."

>>> Der Saisonrückblick von Borussia Dortmund

- © imago / Moritz Müller