Volker Finke verließ den SC Freiburg im Sommer 2007 nach 16 Jahren als Trainer
Volker Finke verließ den SC Freiburg im Sommer 2007 nach 16 Jahren als Trainer
Bundesliga

Was macht eigentlich... Volker Finke?

bundesliga.de richtet täglich den Fokus auf bekannte Größen aus dem Fußballgeschäft und fragt: Was machen die Stars von gestern eigentlich jetzt? Heute an der Reihe: Volker Finke (geboren am 24. 03. 1948).

Finke ist heute Trainer der Urawa Red Diamonds in Japan. Der Coach soll den in Saitama City am Rande Tokios beheimateten Club zum Meistertitel in der J-League führen.

Zusammen mit Ehefrau Reinhild ist Finke seit März 2009 in Japan. Zuvor hatte der Fußballlehrer 16 Jahre lang den SC Freiburg betreut, womit er den Rekord als dienstältester Coach bei einem Verein hält.

Mit Freiburg stieg Finke dreimal in die Bundesliga auf, allerdings auch dreimal ab. 1995 und 2001 führte er den Sportclub in den UEFA-Pokal.