bundesliga.de richtet täglich den Fokus auf bekannte Größen aus dem Fußballgeschäft und fragt: Was machen die Stars von gestern eigentlich nach ihrer Profikarriere? Heute an der Reihe: Sören Lerby (geboren am 1. Februar 1958).

Als Mittelfeldspieler des FC Bayern München war Lerby ein Weltstar. Heute berät der Däne die Stars. Als lizenzierter Spielerberater vertritt Lerby unter anderem die drei Real-Madrid-Stars Rafael van der Vaart, Wesley Sneijder und John Heitinga.

Titelsammler mit dem FCB

In der Saison 1991/92 hatte er sich kurz als Trainer des FC Bayern versucht, nach seiner Entlassung den Trainerjob aber wieder an den Nagel gehängt.

Von 1983 bis 1986 spielte Lerby 89 Mal (22 Tore) für die Bayern in der Bundesliga. Er wurde zwei Mal Deutscher Meister und zwei Mal DFB-Pokalsieger.

Erfolg in den Niederlanden

Mit Ajax Amsterdam war er fünf Mal holländischer Meister. Mit dem PSV Eindhoven noch zwei Mal, gewann zudem den Europapokal der Landesmeister.

In der dänischen Nationalmannschaft kam er 67 Mal zum Einsatz und nahm an der WM 1986 sowie den Europameisterschaften 1984 und 1988 teil.