Bremen - Besinnliche Adventszeit? Von wegen! Während anderswo die Kerzen der Adventskränze leuchten und Weihnachtslieder über Liebe und Frieden gesungen werden, geht es beim Offiziellen Bundesliga Manager (OBM) so richtig zur Sache.

Vom 1. bis zum 24. Dezember 2013 werden die Adventspokale ausgespielt. Jeden Tag treten ab 20 Uhr die OBM-Manager in 8er-Pokalen gegeneinander an und spielen untereinander den Gewinner aus. Als Belohnung bekommt der Sieger nicht nur drei KIX, sondern auch einen schmucken, zur Weihnachtszeit passenden, Rentier-Pokal für seine Vitrine.

Teams werden in drei Kategorien eingeteilt

Für die Wettbewerbe des jeweiligen Tages kann man sich immer am Vortag ab 20 Uhr bis um 20 Uhr am aktuellen Tag anmelden. Um 20 Uhr werden dann im stündlichen Rhythmus die Partien aller vollständigen Pokale simuliert.

Um sportliche Fairness zu gewährleisten, werden die Teams dabei in drei Kategorien eingeteilt. Die erste Gruppe besteht aus Teams mit einem Kaderwert von bis zu 60 Millionen Euro. Die zweite Kategorie umfasste die Clubs, deren Wert zwischen 60 und 90 Millionen liegt. Kategorie drei schließlich beinhaltet die Mannschaften, deren Wert die 90 Millionen überstieg.

Weihnachtliche Sonderverlosung

Doch es geht nicht nur um Ruhm, Ehre und Pokale: Denn der OBM zeigt sich zur Weihnachtszeit auch von seiner generösen Seite und verlost zusätzlich unter allen Teilnehmern täglich tolle Preise. Die Bekanntgabe der Gewinner erfolgt im neuen Jahr.

Seine Gewinnchancen kann man steigern, indem man an mehreren Wettbewerben teilnimmt, denn jede Teilnahme an einem Pokalwettbewerb entspricht einem Los.

 

Weitere OBM-Infos:

In fünf Schritten zum Bundesliga-Manager!

10 Fragen, 10 Antworten: So funktioniert der OBM

Jetzt für den OBM registrieren!

OBM light - den OBM ohne Registrierung testen!