Köln - Die Darmstädter stehen auf Rang neun – eine bessere Platzierung gab es für die Lilien noch nie in der Bundesliga. Können die Lilien diese Serie fortsetzen?

© DFL DEUTSCHE FUSSBALL LIGA

  • Beim 2:2 in Dortmund teilte der SV Darmstadt 98 im siebten Saisonspiel schon zum vierten Mal die Punkte, kein anderes Team spielte so oft remis.

  • Das letzte Heimspiel gewannen die Lilien mit 2:1 gegen Werder Bremen – mit zwei Heimsiegen in Folge würden die Hessen bereits ihren Rekord in der Bundesliga einstellen.

  • Derby-Time: Darmstadt und Mainz liegen Luftlinie nur 31 Kilometer voneinander entfernt.

  • Darmstadts Mario Vrancic ist bis heute der jüngste Bundesliga-Spieler der 05er, am 19. Mai 2007 bei der 2:5-Niederlage der Mainzer bei den Bayern gab er sein Debüt (mit 17 Jahren).

  • Darmstadt und Mainz kassierten jeweils sieben der neun Gegentore nach der Pause.

  • Es war im Schnitt jeder sechste Torschuss der Lilien drin, damit bewegen sich die Hessen auf einem Niveau mit Bayern und dem BVB – den besten und auch effektivsten Teams der Liga.

So könnten sie spielen:

SV Darmstadt 98: Mathenia - Garics, Sulu, Caldirola, Junior Diaz - Niemeyer, Gondorf - Heller, Rausch - Rosenthal - Wagner

1. FSV Mainz 05: Karius - Balogun, Bungert, Bell, Bussmann - Baumgartlinger, Latza - Clemens, Malli, De Blasis - Muto

© DFL DEUTSCHE FUSSBALL LIGA

Alle Vorschauen in der Übersicht